Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.05.2011
Werbung

SEB ImmoPortfolio Target Return Fund gewinnt IPD European Property Investment Award 2011

Der SEB ImmoPortfolio Target Return Fund von SEB Asset Management geht bei den diesjährigen IPD European Property Investment Awards erneut als Sieger hervor. Der Offene Immobilienfonds brilliert mit der höchsten durchschnittlichen Wertentwicklung in Deutschland über die vergangenen drei Jahre. Die begehrte Auszeichnung erhält der Fonds bereits das vierte Jahr in Folge.

Mit einer Performance von 18,86 Prozent in den drei Jahren bis Ende 2010 hat sich der SEB ImmoPortfolio Target Return Fund gegen insgesamt 19 Wettbewerber in Deutschland durchgesetzt. Nachdem der Fonds in den Vorjahren in der IPD-Kategorie „Spezialisierte Fonds“ den ersten Rang belegte, ist es 2011 die der „Balanced Fonds“. Zu dieser zählt IPD Portfolios, bei denen weniger als 70 Prozent des Volumens in einem bestimmten Marktsegment (Nutzungsart) investiert sind. In die Auswahl des Awards kommen Immobilienportfolios, die in Europa anlegen und eine Historie von mindestens drei Jahren aufweisen.

„Wir freuen uns sehr über diese erneute Auszeichnung“, so Barbara Knoflach, Vorstandsvorsitzende der SEB Asset Management AG. „Sie verdeutlicht, dass wir Jahr für Jahr konstant gute Leistungen erbringen und mit unserer Anlagestrategie langfristig erfolgreich sind.“ IPD betont, dass der Award im Zusammenhang mit dem Marktumfeld betrachtet werden müsse: 2010 hätten sich zwar die Gewerbeimmobilienmärkte erholt, die Vorjahre hätten jedoch mit zu den schwierigsten in der gesamten Geschichte gezählt. Den Markt bei derartigen Turbulenzen zu übertreffen, spreche für das Risikomanagement, die Investmentstrategie und die Anlageauswahl von SEB Asset Management.

Der SEB ImmoPortfolio Target Return Fund ist ein Offener Immobilienfonds mit globalem Investmentansatz. Aktuell umfasst der Bestand 50 Objekte in 13 Ländern. Der Fonds richtet sich an institutionelle Investoren und vermögende Privatkunden.



Frau Brigitte Schroll
Head of Communications
Tel.: 069 27299-1502
E-Mail: presse@sebam.de

Frau Karolin Sulzer
Pressereferentin
Tel.: 069 27299-1503
E-Mail: presse@sebam.de

SEB Asset Management AG
Rotfeder-Ring 7
60327 Frankfurt/M.
www.sebassetmanagement.de

SEB Gruppe

SEB ist ein führender nordeuropäischer Finanzkonzern. In Schweden und den baltischen Staaten bietet die Bank ein breites Spektrum von Beratungsdienstleistungen und Finanzlösungen an. In Dänemark, Finnland, Norwegen und Deutschland liegt der Fokus der Geschäftsaktivitäten im Firmenkundengeschäft und im Asset Management. Die Bank offeriert in diesen Ländern ein umfassendes Leistungsangebot für institutionelle Kunden sowie Firmenkunden. SEB ist ein internationaler Konzern mit weltweiter Präsenz in 20 Ländern. Der SEB Konzern hat eine Bilanzsumme von 2.118 Milliarden SEK (rd. 237 Milliarden EUR), verwaltet ein Vermögen von 1.372 Milliarden SEK (rd. 154 Milliarden EUR) per 31.03.2011 und hat rund 17.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen zum Konzern finden Sie unter www.sebgroup.com.

SEB Asset Management Deutschland

Die SEB Asset Management (SEB AM), Frankfurt, ist das spezialisierte Investmenthaus des SEB-Konzerns in Deutschland für aktiv gemanagte Wertpapier- und Immobilienfonds. Als Teil der Konzerndivision „Wealth Management“ mit rund 1.000 Mitarbeitern und Assets under Management von 1.303 Milliarden SEK (rd. 146 Milliarden EUR) verfügt die SEB AM über globale Expertise in traditionellen und innovativen Assetklassen und unterschiedlichen Anlagestilen. Der Investmentansatz ist durch aktives Management in kleinen spezialisierten Investmentteams gekennzeichnet. Durch die Verbindung von globalem mit lokalem Know-how verfügt die SEB für institutionelle und private Kunden über Anlagelösungen aus einem breiten Risiko-Rendite-Spektrum. In Deutschland bietet die Fondsgesellschaft ein klar strukturiertes Angebot von Publikums- und Spezialfonds, ergänzt um kundenspezifische Investmentlösungen und Vermögensverwaltungsmandate. Als Teil des internationalen Netzwerks versteht sich die SEB AM als Spezialist für globales Immobilienmanagement sowie risikoadjustierte Investmentkonzepte für europäische Renten und Multi Asset sowie Value-Aktien Europa. SEB AM gehört seit Jahren zu den führenden Immobilienfondsmanagern. Von Fitch mit M2 ausgezeichnet, kann sie seit dem Jahr 2005 das beste Real Estate Manager Rating von Fitch in Deutschland vorweisen.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de