Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.09.2008
Werbung

SIGNAL Kranken und IDUNA Leben bestätigen Vorjahresergebnisse

Köln, September 2008 – Die Personenversicherer der SIGNAL IDUNA Gruppe haben sich auch im Jahr 2008 dem Assekurata-Rating unterzogen. Die SIGNAL Kranken erreicht erneut ein A- (weitgehend gut), wobei sich die Teilqualität Beitragsstabilität gegenüber dem Vorjahr weiter verbessert zeigt. Die IDUNA Leben erhält analog zum Rating 2007 ein gutes Gesamturteil (A) und bestätigt ihr Vorjahresergebnis in allen Teilqualitäten.

Unverändert exzellente Sicherheitsmittelausstattung     

Die Sicherheitslage sowohl der SIGNAL Kranken als auch der IDUNA Leben wird weiterhin exzellent bewertet. Die SIGNAL Kranken weist mit 18,57 % eine marktüberdurchschnittliche Eigenkapitalausstattung auf (Markt: 13,49 %). Mit einem Solvabilitätsdeckungsgrad von 249,74 % sind die vorhandenen Sicherheitsmittel mehr als doppelt so hoch wie die versicherungsgeschäftlichen Risiken. Auch die IDUNA Leben hat ihre sichtbaren Eigenmittel gegenüber dem Vorjahr weiter ausgebaut und ihre exzellente Sicherheitslage dadurch weiter gestärkt. Dies zeigt sich auch in der von Assekurata auf Basis eines Value-at-Risk-Ansatzes modellierten Solvabilität, in der die IDUNA Leben eine komfortable Bedeckung ihrer risikogewichteten Kapitalanforderungen erreicht.

Sehr gute Erfolgslage als Voraussetzung für die weiter verbesserte Beitragsstabilität    

Die SIGNAL Kranken zeichnet sich durch eine sehr gute Erfolgslage aus. Hauptträger des Erfolgs sind, neben den guten Kapitalanlageergebnissen des Unternehmens, insbesondere die hohen versicherungsgeschäftlichen Ergebnisse (13,49 %, Markt: 10,35 %). Hierbei gilt es jedoch, die Bestandsabgänge relativierend zu berücksichtigen. Trotzdem ist die Überschussleistung der SIGNAL Kranken damit marktüberdurchschnittlich. Dies begünstigt die Höhe der Rückstellung für Beitragsrückerstattungen (RfB) und trägt zum guten Urteil der Teilqualität Beitragsstabilität bei. Die RfB-Quote der SIGNAL Kranken liegt in 2007 mit 48,77 % knapp 16 Prozentpunkte über dem Marktniveau. Die SIGNAL Kranken verfügt damit über marktüberdurchschnittliche Mittel, die Beiträge in der Zukunft zu stabilisieren. So werden die Gelder nun verstärkt, insbesondere in Form von Barausschüttungen, zugunsten der Versicherten eingesetzt.

Optimierung der Geschäftsprozesse im Sinne der Kundenorientierung 

Service- und Kundenorientierung spielen bei der SIGNAL IDUNA Gruppe eine zentrale Rolle. Die Gesellschaft hat eine Vielzahl von Maßnahmen zur Weiterentwicklung ihrer Prozesslandschaft angestoßen. Laut der Assekurata-Kundenbefragung sind die Kunden der SIGNAL Kranken mit der Leistungssachbearbeitung und der Vermittlerschaft überdurchschnittlich zufrieden, was zum insgesamt guten Urteil der Teilqualität beiträgt. Auch die IDUNA Leben ist im Rahmen ihrer weitgehend guten Kundenorientierung bestrebt, sich verstärkt als qualitätsorientierter Serviceversicherer am Markt zu positionieren. Schon heute nutzen die Kunden in überdurchschnittlichem Maße das Wiederanlageangebot der IDUNA Leben für auslaufende Lebensversicherungen, wie die durchgeführte Kundenbefragung bei 17,8 % der Befragten gezeigt hat (Durchschnitt der von Assekurata gerateten Lebensversicherungsunternehmen 14,4 %).

Gewinnbeteiligung der IDUNA Leben auf gefestigtem Niveau 

Die Bewertungsfaktoren zur Gewinnbeteiligung der IDUNA Leben führen zu einem sehr guten Ergebnis. Bezogen auf die unveränderte laufende Gewinnbeteiligungsdeklaration von 4,30 % kann die IDUNA Leben auf eine weiter gefestigte Reservesituation insbesondere in der RfB zurückgreifen. Hieraus ergibt sich in Kombination mit den insgesamt guten Erfolgsfaktoren aus Versicherungstechnik und Kapitalanlage nach Einschätzung von Assekurata eine solide Basis für die IDUNA Leben, um ihren Kunden auch künftig eine wettbewerbsfähige Überschussbeteiligung zur Verfügung zu stellen.

Anhaltende Wachstumsschwäche        

Für die SIGNAL Kranken wird die Teilqualität Wachstum/Attraktivität im Markt von Assekurata aktuell mit der Note extrem schwach bewertet. Die SIGNAL Kranken hat in der Vollversicherung seit 2005 Netto-Bestandsabgänge zu verzeichnen. Um der anhaltenden Wachstumsschwäche zu begegnen hat das Unternehmen mit START und START-PLUS zwei neue Tarife eingeführt. Mit diesen positioniert sich die SIGNAL Kranken in aktuellen Produktvergleichen im unteren und mittleren Leistungssegment wieder konkurrenzfähig. In der Ergänzungsversicherung hingegen weist die Gesellschaft eine positive Wachstumssituation auf. Auch für die IDUNA Leben sieht Assekurata in der Neuausrichtung der Produktlandschaft auf das lebensphasenorientierte Fondspolicenkonzept SIGGI (SIGNAL IDUNA Global Garant Invest) Chancen auf künftige Wachstumsimpulse, um die in den letzten Jahren deutlich rückläufigen Wachs-tumsraten aufzufangen. Unter zusätzlicher Berücksichtigung der Neugeschäfts- und Nachhaltigkeitssituation erreicht die IDUNA Leben eine voll zufriedenstellende Einschätzung in dieser Teilqualität.




Herr Russel Kemwa
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0221 27221-38
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: kemwa@assekurata.de


Herr Gerhard Reichl

Tel.: 0221 27221-43
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: reichl@assekurata.de

ASSEKURATA
Venloer Str. 301 - 303
50823 Köln
www.assekurata.de

Über die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur

Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ist die erste unabhängige deutsche Ratingagentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungsunternehmen spezialisiert hat. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings wurde ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert. Er dient dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens.

Kundenbefragung bei über 700 Versicherungskunden

Das interne, interaktive Rating von Assekurata bewertet Versicherungsunternehmen aus Kundensicht. Hierzu nutzt Assekurata unter anderem eine Kundenbefragung, in der über 700 Versicherungskunden befragt werden. Das Rating ist jeweils ein Jahr gültig und bedarf dann einer Aktualisierung. Die gültigen Ratings und ausführlichen Berichte werden auf www.assekurata.de veröffentlicht.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de