dvb-Pressespiegel

Werbung
25.08.2008 - dvb-Presseservice

SachsenFonds erwirbt Fachmarktzentrum im oberfränkischen Kulmbach von Privatinvestor

Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Immobilie mit ca. 7.625 m² Nutzfläche – Ankermieter Hela

Düsseldorf, August 2008 – Die SachsenFonds Asset Management, eine Tochter des Emissionshauses SachsenFonds Holding GmbH hat im Auftrag des britischen Fondsmanagers Morley Fund Management, eine Tochter des Aviva-Konzerns, für den German Retail Investment Property Fund (GRIP Fund) das Fachmarktzentrum Lichtenfelser Straße 57 in Kulmbach bei Bayreuth erworben. Verkäufer ist ein Privatinvestor. Das 1998 erstellte Objekt befindet sich auf einem knapp 22.000 m² großen Grundstück und verfügt über ca. 7.625 m² Nutzfläche. Ankermieter ist ein Hela Profizentrum, eine Tochter der Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat die Transaktion beratend begleitet. Der in Luxemburg aufgelegte GRIP-Fonds richtet sich an institutionelle Anleger mit einer Mindestbeteiligung von € 3 Mio. aufwärts.



Herr Magnus Danneck
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 0211 - 5 18 77-205
E-Mail: magnus.danneck@kempers-jll.net

Kemper's Deutschland GmbH
Königsallee 92a
40212 Düsseldorf
Deutschland
http://www.kempers.net/

Die Kemper’s Jones Lang LaSalle Retail GmbH ist mit 220 Mitarbeitern an neun Standorten das führende Beratungsunternehmen für handelsgenutzte Gewerbeimmobilien in Deutschland. Kemper’s Jones Lang LaSalle finden Sie in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München und Stuttgart. Weitere Information unter www.kempers-jll.net.

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de