Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 16.11.2010
Werbung

Saxo Bank Rohstoffkommentar: Dunkle Wolken am Horizont

„Zwei Themen beherrschen auch die Rohstoffmärkte: Der Dollar gewinnt wieder verlorenen Boden zurück, und Spekulanten rechnen mit einer Zinserhöhung der chinesischen Notenbank“, fasst Ole S. Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank die jüngsten Ereignisse zusammen.

„Der CRB-Rohstoffindex geriet vergangene Woche leicht unter Druck. Grund hierfür waren Gewinnmitnahmen bei Zucker, Reis und Mais. Trotz eines Berichts des US Department of Agriculture, wonach die Getreideernte niedriger als erwartet ausfallen wird, stoppte die Maisrallye bei 6,17 Dollar pro Scheffel. Auch der Energiesektor konnte seine anfängliche Stärke nicht aufrecht erhalten “, resümiert Ole Hansen.

Bei Gold und Silber sieht es ähnlich aus: „Beide Edelmetalle erreichten neue Rekordstände von 1.425 und 29,36 Dollar, bevor auch hier Gewinnmitnahmen die Runde machten“, erklärt der Saxo Bank Experte.

Kupfer hat eine gute Woche hinter sich. Allerdings kamen laut Hansen auch hier Sorgen über eine anstehende chinesische Zinserhöhung auf und dem damit einhergehenden Nachfragerückgang. Insgesamt sei die Woche stark von hoher Intraday-Volatilität geprägt gewesen.

Rohöl ist laut Hansen auf ein Zwei-Jahres-Hoch von 88,63 Dollar gestiegen und setzt somit seine Rallye fort. Auch spekulative Long-Positionen haben ein Rekordniveau erreicht und werden im Laufe der Woche allem Anschein nach weiter wachsen.

Den vollständigen Kommentar auf Englisch erhalten Sie anbei.




Herr Steffen Rinas

Tel.: +49 69 / 13 38 96-21
Fax:
E-Mail: sr@stockheim-media.com


Herr Kasper Elbjoern
Head of Group PR, Saxo Bank
Tel.: +45 3977 4300
Fax:
E-Mail: press@saxobank.com

Saxo Bank
Philip Heymans Allé 15
2900 Hellerup
Dänemark
http://de.saxobank.com/de/Pages/default.aspx

Über Saxo Bank
Saxo Bank ist die Expertenbank für Online-Trading und Investment. Kunden handeln über die Bank Währungsgeschäfte, Contracts for Difference (CFD), Aktien, Futures & Optionen sowie andere Derivate. Die führenden Online-Trading-Plattformen der Saxo-Bank - SaxoWebTrader und SaxoTrader - bieten zudem Portfoliomanagement an. Zugriff auf SaxoTrader erfolgt direkt über die Saxo Bank oder eines ihre weltweit tätigen Partnerinstitute. White Label ist ein zentraler Geschäftsbereich der Saxo Bank, dessen Aufgaben die kundenspezifische Anpassung und das Branding der Online-Trading-Plattform der Bank für andere Finanzinstitute und Broker sind. Die Saxo Bank hat mehr als 100 White Label-Partner, die Tausende von Kunden in über 180 Ländern erreichen. Ihren Sitz hat die Saxo Bank in Kopenhagen. Vertreten ist sie zudem in Australien, China, Frankreich, Griechenland, Italien, Japan, den Niederlanden, Singapur, Spanien, der Schweiz, Tschechien, UK und den Vereinten Arabischen Emiraten.

Download

SaxoBank_Rohstoffkommentar_111510.doc (531,46 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de