Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.08.2010
Werbung

Saxo Bank Rohstoffkommentar: Gold unter Druck, Silber und Platin behaupten sich

Während die weltweiten Aktienmärkte brillieren, fällt es Gold zunehmend schwer, die vergangenen Gewinne zu halten.

Ole S. Hansen, Rohstoffexperte der Saxo Bank, fasst die Entwicklungen am Goldmarkt zusammen: „Der Goldpreis fiel zwischenzeitlich unter das Maitief und näherte sich der kritischen Marke von 1.150 Dollar. Die spekulative Long-Position an der New Yorker Rohstoffbörse brach in den letzten 3 Wochen um 27 Prozent ein, und es wird mit weiteren Rückgängen gerechnet. Auch Investitionen in Gold-ETFs mussten Einbußen hinnehmen.“

Die kommenden Wochen werden für Gold entscheidend sein. „Ein Kursverfall auf unter 1.150 Dollar könnte eine noch schärfere Preiskorrektur zur Folge haben“, befürchtet der Saxo Bank Experte.

Für Silber und Platin lief es hingegen besser, und auch Palladium entwickelte sich gut. „Im Juli stieg Palladium um 10 Prozent und konnte trotz des Einbruchs im Mai seit Jahresbeginn 19 Prozent zulegen“, so Ole Hansen abschließend.

Weitere Themen des Rohstoffkommentars sind:

•    Hitzewellen in Russland, Kasachstan und Ukraine bringen das Thema Nahrungsmittelkrise zurück
•    Rohöl entwickelt sich weiter seitwärts
•    Unerwarteter Anstieg der US-amerikanischen Ölbestände
•    Future der hochwertigen Arabica-Kaffeesorte steigt um mehr als sechs Prozent

Den vollständigen Kommentar auf Englisch erhalten Sie anbei.




Herr Steffen Rinas

Tel.: +49 69 / 13 38 96-21
Fax:
E-Mail: sr@stockheim-media.com


Herr Kasper Elbjoern
Head of Group PR, Saxo Bank
Tel.: +45 3977 4300
Fax:
E-Mail: press@saxobank.com

Saxo Bank
Philip Heymans Allé 15
2900 Hellerup
Dänemark
http://de.saxobank.com/de/Pages/default.aspx

Über Saxo Bank

Saxo Bank ist die Expertenbank für Online-Trading und Investment. Kunden handeln über die Bank Währungsgeschäfte, Contracts for Difference (CFD), Aktien, Futures & Optionen sowie andere Derivate. Die führenden Online-Trading-Plattformen der Saxo-Bank - SaxoWebTrader und SaxoTrader - bieten zudem Portfoliomanagement an. Zugriff auf SaxoTrader erfolgt direkt über die Saxo Bank oder eines ihre weltweit tätigen Partnerinstitute. White Label ist ein zentraler Geschäftsbereich der Saxo Bank, dessen Aufgaben die kundenspezifische Anpassung und das Branding der Online-Trading-Plattform der Bank für andere Finanzinstitute und Broker sind. Die Saxo Bank hat mehr als 120 White Label-Partner, die Tausende von Kunden in über 160 Ländern erreichen. Ihren Sitz hat die Saxo Bank in Kopenhagen. Vertreten ist sie zudem in Australien, Frankreich, Griechenland, Italien, Japan, den Niederlanden, Singapur, Spanien, der Schweiz, Tschechien, UK und den Vereinten Arabischen Emiraten.

Download

SaxoBank_Rohstoffkommentar_080210.doc (492,03 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de