Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.10.2011
Werbung

Saxo Bank Rohstoffkommentar: Schwarzes Gold holt auf

„Risikoreiche Assets wie Aktien und Rohstoffe haben ihre Rallye in der letzten Woche fortgesetzt. Wirtschaftszahlen aus den USA haben wieder etwas Vertrauen in den Markt gebracht. Europas Politiker werden auf dem EU-Gipfel am 23. Oktober einen neuen Anlauf nehmen, die Schuldenkrise endlich in den Griff zu bekommen“, sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank.

Ein Beispiel sei Rohöl: Die anhaltende Spekulation über eine Lösung in der europäischen Schuldenkrise und positive Zahlen aus Amerika hätten dem Ölmarkt weiter Auftrieb verliehen. „Sorgen über eine wirtschaftliche Rezession geraten in den Hintergrund und treiben Investoren wieder ins schwarze Gold“, so Hansen. Brent-Öl sei um 6,2 Prozent gestiegen.

Auch Rohstoffe insgesamt hätten sich wieder fangen können. „Auf Wochensicht konnte der CRB-Rohstoffindex um vier Prozent zulegen, und in den letzten zwei Wochen stieg er sogar um mehr als acht Prozent gegenüber seinem Tief Anfang Oktober“, so Hansen. Dies könne teilweise mit dem Kurseinbruch des Dollar erklärt werden. Eine weitere Erklärung seien die Aktivitäten von Hedgefonds und institutionellen Investoren. „Nachdem diese ihre Long-Positionen zwischenzeitlich extrem verringert haben, wurden sie Ende vergangener Woche wieder deutlich aufgestockt.“

Das treffe auch auf Agrarwerte zu, die zu den größten Wochengewinnern zählten. „Die Exporte von Mais, Sojabohnen und Reis nach China haben enorm zugenommen. Das US-Landwirtschaftsministerium hingegen senkte seine Prognosen für die Mais- und Sojabohnen-Produktion in diesem und im nächsten Jahr“, erklärt der Rohstoffexperte abschließend.

Den vollständigen Kommentar auf Englisch finden Sie anbei.




Frau Sibylla Ferreiro

Tel.: +49 69 133 896 24
Fax:
E-Mail: sf@stockheim-media.com


Herr Kasper Elbjoern
Head of Group PR, Saxo Bank
Tel.: +45 3977 4300
Fax:
E-Mail: press@saxobank.com

Saxo Bank
Philip Heymans Allé 15
2900 Hellerup
Dänemark
http://de.saxobank.com/de/Pages/default.aspx

Über Saxo Bank

Saxo Bank ist ein führender Spezialist für Online-Trading und Investment und bietet drei spezialisierte und integrierte Handelsplattformen: den browser-basierten SaxoWebTrader, den herunterladbaren SaxoTrader und den SaxoMobileTrader. Die Plattformen sind in mehr als 20 Sprachen verfügbar. Saxo Asset Management richtet sich an das Premiumsegment sehr vermögender Anleger sowie institutionelle Kunden. 2011 setzte die Saxo Bank die Diversifikation ihres Geschäfts fort und führte die Saxo Privatbank ein. Neben ihrem Hauptsitz in Kopenhagen ist die Saxo Bank mit Standorten in Europa, Asien, Nahost und Australien vertreten.

Download

SaxoBank_Rohstoffkommentar_101811.doc (144,32 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de