Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.11.2010
Werbung

Saxo Bank und Microsoft starten neue Handelsplattform

Saxo Bank und Microsoft bringen heute die gemeinsame Handelsplattform „MSN Trader - Powered by Saxo Bank“ auf den Markt. Anleger können auf der Handelsplattform eigenständig Aktien handeln und dabei Funktionen nutzen, die vorher nur professionellen Investoren zur Verfügung standen. Für die Saxo Bank ist die Kooperation eines der bislang wichtigsten Geschäfte.

Die beiden Unternehmen zielen mit der strategischen Partnerschaft auf den wachsenden Bedarf der Privatanleger nach moderneren Handelstechniken, zusätzlichen Analysemöglichkeiten und besserem Fundamental-Research über Aktien weltweit. MSN Trader wurde von der Saxo Bank konzipiert und auf die MSN-Nutzer zugeschnitten. Die Handelsplattform wird auf der Microsofts Website MSN Money bereitgestellt, die monatlich mehr als 1,2 Millionen Besucher zählt.

MSN Trader verwendet die etablierte Saxo Bank WebTrader-Plattform, auf der Anleger 11.000 Einzelaktien und mehr als 7.000 CFDs handeln können. Die Plattform bietet auch detaillierte Erläuterungen, um den Anlegern ein umfassendes Verständnis der Handelsmöglichkeiten zu ermöglichen. Zudem bietet die Plattform Aktien-Research einschließlich einer Dreijahres-Prognose aggregierter Schätzungen und Empfehlungen von Analysten.

Mit MSN Trader können Anleger Vergleichsanalysen der weltweit führenden Unternehmen durchführen, Investments diversifizieren und ihre Portfolios gegen Markt-, Sektor-, Währungs- oder Rohstoffrisiken absichern.

MSN Trader kombiniert die Kernkompetenzen von MSN Money und der Saxo Bank für erfahrene Privatanleger. MSN Money ist eine der umfangreichsten Informationsquellen rund um alle Finanzfragen von privaten Investoren. Und mit ihrer preisgekrönten Technologie hat die Saxo Bank in den letzten zehn Jahren umfassende Expertise mit Online-Trading-Dienstleistungen für eine weltweite Kundenbasis aufgebaut.

Kim Fournais, CEO und Mitgründer der Saxo Bank, zur Einführung der Handelsplattform: „Dies ist zweifelsohne einer der bisher wichtigsten Meilensteine der Saxo Bank. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit Microsoft zusammenarbeiten können. Neue und verbesserte Vertriebskanäle sind genauso wichtig wie Transparenz, Preis, Produkte und Services – deshalb wird die Zusammenarbeit von Microsoft und der Saxo Bank so leistungsstark. MSN Money zieht mehr als eine Million finanzinteressierte Besucher an. Zusammen mit den abrufbaren Studien und Informationen für Investoren wird MSN Trader im Markt für Privatanleger ganz vorne mitspielen.“

John Mangelaars, Vice-President, Consumer and Online bei Microsoft, ergänzt: „Durch die Zusammenarbeit mit der Saxo Bank können wir unseren Kunden eine benutzerfreundliche Online-Handelsplattform bereitstellen, die bereits eine Erfolgsbilanz vorzuweisen hat. MSN Trader ist eine der ersten Aktien-Handelsplattformen weltweit, die zusätzlich objektive Analysen sowie einen leistungsfähigen Aktien-Screener vereint. So können Investoren ihre Anlagen diversifizieren und Risikomanagement betreiben – und das auf einer einzigen Plattform. Zusammen mit der Saxo Bank erweitern wir Online-Trading für Privatanleger um eine neue Dimension.“

Der MSN Trader wird ab sofort zunächst nur in Großbritannien zur Verfügung stehen. Kunden, die ein Konto auf MSN Trader eröffnen, werden somit Kunden der Saxo Bank. Die Plattform wird am 12. und 13. November 2010 auf der World MoneyShow in London vorgestellt.

Link zur Homepage

http://msnuk.saxobank.com/msn-trader




Herr Steffen Rinas

Tel.: +49 69 / 13 38 96-21
Fax:
E-Mail: sr@stockheim-media.com


Herr Kasper Elbjoern
Head of Group PR, Saxo Bank
Tel.: +45 3977 4300
Fax:
E-Mail: press@saxobank.com

Saxo Bank
Philip Heymans Allé 15
2900 Hellerup
Dänemark
http://de.saxobank.com/de/Pages/default.aspx

Über MSN Money
MSN Money ist eine der beliebtesten Finanzwebsites in Großbritannien. Unabhängige Zahlen zeigen, dass monatlich mehr als 1,2 Millionen Besucher die Seite aufrufen. Unser frei verfügbarer Investmentbereich bietet brandaktuelle Nachrichten aus der Finanz- und Geschäftswelt sowie Analysen und Kommentare von Experten.

Über MSN und Windows Live
MSN zieht monatlich mehr als 465 Millionen Nutzer weltweit an. Regionalisierte Websites sind weltweit in 42 Märkten und 21 Sprachen verfügbar. Windows Live, ein neues Paket personalisierter Internetdienste und Software, ist so gestaltet, dass es an einem Ort die wichtigsten Beziehungen, Informationen und Interessen zusammenbringt – und das bei verbesserten Sicherheitsfunktionen- und Sicherheitsmaßnahmen für den gesamten PC, alle Geräte und das Internet.

Über Saxo Bank
Saxo Bank ist die Expertenbank für Online-Trading und Investment und verfügt über drei spezialisierte und integrierte Handelsplattformen: der browser-basierte SaxoWebTrader, der herunterladbare SaxoTrader und der SaxoMobileTrader, eine Handelsplattform für das Mobiltelefon. Die Plattformen sind in mehr als 20 Sprachen verfügbar und direkt über Saxo Bank oder über einen der institutionellen Kunden der Bank abrufbar. Saxo Asset Management wurde im Jahr 2009 gegründet, um das Premiumsegment sehr vermögender Anleger zu bedienen. Neben ihrem Sitz in Kopenhagen ist die Saxo Bank mit Standorten in Australien, Frankreich, Griechenland, Italien, Japan, den Niederlanden, Singapur, Spanien, der Schweiz, Tschechien, UK und den Vereinigten Arabischen Emiraten vertreten.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de