dvb-Pressespiegel

Werbung
15.02.2006 - dvb-Presseservice

Schilderwechsel: Blau statt schwarz

Am 1. März beginnt für Mofa-, Moped- und Mokickfahrer wieder ein neues Versicherungsjahr. Die bisherigen schwarzweißen Mopedkennzeichen werden ungültig. Sie müssen durch neue, blauweiße Kennzeichen ausgetauscht werden. Wer nach dem Stichtag noch mit einem alten Kennzeichen unterwegs ist, hat keinen Haftpflichtversicherungsschutz mehr und macht sich strafbar. Darauf weist die uniVersa Versicherung hin. Das Unfallrisiko der Kleinkrafträder ist enorm. Jährlich bringen die Versicherungen für Haftpflichtschäden rund 85 Millionen Euro auf.



Abteilung Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Tel.: 0911 / 5307-1698
Fax: 0911 / 5307-1676
E-Mail: taschner@uniVersa.de

uniVersa Krankenversicherung a.G.
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
Deutschland
http://www.universa.de/

dvb-Newsletter
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de