Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.05.2010
Werbung

Schulranzen für hilfsbedürftige Kinder! Die Mondial Assistance radelt gemeinsam mit Geschäftspartnern für einen guten Zweck

Sportlicher Wettkampf, um Kindern zu helfen: Das hat sich die Mondial Assistance International S.A. gemeinsam mit drei weiteren Partnern aus der Hotelbranche beim 24h-MTB-Rennen am 26. und 27. Juni 2010 in München vorgenommen. Unter dem Team-Namen „move2“ werden Marc van den Hoonaard (Mondial Assistance), Ferdinand Buchenberger (Velox Sales), David Heidelberg (TourOnline) und Michael Echsler (Velox Services) im Olympiapark an den Start gehen. Als Ersatzfahrer wartet Tobias Altmiks von HappyWeekend.Travel auf seinen Einsatz. Das Ziel: Einen Tag und eine Nacht möglichst viele Runden zu fahren, denn für jede gefahrene Runde wird von den Unterstützern des Teams mindestens ein Schulranzen im Wert von 50 Euro für die „Aktion Schulranzen“ der Humanus Stiftung gespendet. Das Team „move2“ geht mit gutem Beispiel voran und spendiert die ersten 20 Schulranzen.

Immer mehr Familien können sich die umfangreiche Schulausstattung zum Schulanfang gar nicht oder nur noch unter sehr großen finanziellen Entbehrungen leisten. Mit der sportlichen Leistung beim 24h-Rennen möchte das Team „move2“ Kindern aus hilfsbedürftigen Familien in der Region Stuttgart zu einer Erstausstattung für den Schulanfang  –  vom Ranzen über das Mäppchen bis zum Sportbeutel – verhelfen und damit zum Schulstart 2010 möglichst viele Kinder glücklich machen.

Doch ohne Fleiß kein Preis! Wie viele Schulranzen „erradelt“ werden, ist abhängig von der Team-Leistung. Das Team „move 2“ startet in der Kategorie der 4er-Teams und wird sich regelmäßig abwechseln, um die 11-Kilometer-Runde im Olympiapark mit seinen jeweils 100 Höhenmetern in Angriff zu nehmen. Das Ziel: Mindestens 40 Runden fahren, um wenigstens 40 Kindern eine Freude machen zu können.

Interessierte Hoteliers und Hotelbetriebe, die das Team „move2“ unterstützen und Schulranzen spenden wollen, können sich auf der Website www.team-move2.de anmelden.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Andreas Schneider
Presse
Tel.: +49 089 62424-241
Fax: +49 089 62424-554241
E-Mail: presse@mondial-assistance.de


Frau Martina Brüggemann

Tel.: (089) 2050 4162
Fax: (089) 2050 4151
E-Mail: m.brueggemann@brandpr.de

Mondial Assistance International SA
Ludmillastr. 26
81543 München
www.elvia.de

Über die Mondial Assistance International S.A.

Die Mondial Assistance International S.A. (bis 14.11.08 ELVIA Reiseversicherungs-Gesellschaft AG), Niederlassung für Deutschland, mit Hauptsitz in Paris (Frankreich), ist ein Unternehmen der Mondial Assistance Gruppe mit Sitz in Paris. Die Mondial Assistance Gruppe, internationaler Marktführer im Bereich Assistance, Reiseversicherungen und Dienstleistungsangeboten für die Bereiche Gesundheit, Haus und Leben, beschäftigt weltweit mehr als 10.200 Mitarbeiter. Ein Netzwerk von 400.000 Service-Anbietern und 180 Korrespondenten sorgen dafür, dass Hilfe schnellstmöglich dort ankommt, wo sie benötigt wird, jederzeit und weltweit. 250 Millionen Menschen – fast vier Prozent der Weltbevölkerung – haben Anspruch auf die Dienstleistungen der Gruppe auf allen fünf Kontinenten. Die Mondial Assistance Gruppe gehört zur Allianz SE, München.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de