Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.08.2006
Werbung

Schweizer Krankenversicherer kommt nach Deutschland

Frischer Wind im deutschen Gesundheitsmarkt: Die traditionsreiche Schweizer Gesundheitsversicherung CSS kommt nach Deutschland. Im Gepäck hat sie drei innovative Krankenzusatzversicherungen: css.mini und css.maxi konzentrieren sich auf ambulante Behandlungen, css.clinic sichert die Kostenfolgen eines Klinik-Aufenthaltes ab. Die risikogerechte Tarif-Kalkulation mit Schadenfreiheitsrabatt setzt neue Maßstäbe:

Besonderes Highlight: Der Schadenfreiheitsrabatt

Richtungsweisend an den auffallend günstigen CSS-Konzepten ist die Prämiengestaltung. Denn was man hierzulande von der Kfz-Versicherung schon kennt, hat CSS auch auf die Krankenzusatz- Versicherungen übertragen. „Wir wollen das verantwortungsvolle Handeln der Versicherten im Umgang mit seiner Gesundheit fördern“ erläutert Beat Moll, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Schweizer Gesundheitsversicherung CSS Versicherung AG, Vaduz. In der Schweiz ist dies längst eine Selbstverständlichkeit. Als ersten Schritt in diese Richtung führt CSS in Deutschland das mehrstufige Rabattsystem ein, das gesundes Verhalten belohnt. Für jedes leistungsfreie Jahr erhöht sich der Schadenfreiheitsrabatt für den Versicherten um sieben Prozent.

Günstige Kalkulation

Noch günstiger werden die CSS-Produkte durch das ungewöhnliche Finanzierungsverfahren. „Im Gegensatz zu vielen deutschen Mitbewerbern finanzieren wir ohne Altersrückstellungen“, so Moll. Mit diesem in der Schweiz schon seit Jahren äußerst erfolgreichen Ansatz können sich auch junge Familien mit beschränktem Budget einen umfassenden Versicherungsschutz leisten.

„Außerdem halten wir Fix- und Verwaltungskosten gering“, unterstreicht Moll: „Der Aufbau einer eigenen Infrastruktur in Deutschland hätte unsere Tarife nur verteuert. Deshalb wickeln wir unsere Geschäfte mit starken und etablierten Partnern ab.“ Derzeit sind dies im Leistungsbereich die Roland Assistance, Köln, sowie für den Verkaufssupport und die Bestandsverwaltung die Volz Gruppe, Weingarten. Die CSS vertreibt ihre Produkte ausschliesslich über grosse Maklervertriebe.



Mediensprecherin
Frau Martina Bischof
Tel.: ++41 (0)58 277 16 55
E-Mail: martina.bischof@css.ch

CSS Versicherung AG
Landstrasse 105
9490 Vaduz
Schweiz
www.cssversicherung.com

Über CSS:

Mit einem Marktanteil von 15 Prozent gehört die CSS Gruppe zu den führenden Schweizer Gesundheitsversicherern. Um auch in Deutschland Versicherungsprodukte verkaufen zu können, wurde die Tochtergesellschaft CSS Versicherung AG in Vaduz gegründet. Sorgfältig ausgewählte Partner in Deutschland gewährleisten die Nähe zu den Kunden.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de