Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.10.2008
Werbung

Scoach und EDG machen Wertentwicklung von Zertifikaten transparent

Neue Indizes für Garantie-, Bonus-, Discount- und Outperformance-Zertifikate/ Repräsentative Marktabbildung anhand tatsächlich investierter Volumina

Scoach, die Frankfurter Börse für strukturierte Produkte, und die European Derivatives Group (EDG) setzen ihr gemeinsam erarbeitetes Konzept zur Analyse der Wertentwicklung von Zertifikaten um. Mit neuen Zertifikate-Indizes stehen erstmals transparente Vergleichsmaßstäbe für die wichtigsten Produkte zur Verfügung.

„Die Indizes veranschaulichen sehr deutlich die Funktionsweise der einzelnen Strukturen. Anleger und Marktteilnehmer können mit ihrer Hilfe leicht überprüfen, ob Zertifikate ihr Produktversprechen einhalten“, erklärt Marc Zahn, Sprecher des Vorstands der Scoach Europa AG.

Grundlage der Indexberechnungen sind Produkte auf den Dow Jones EURO STOXX 50® Kursindex. Dieser vereint einen Großteil des Volumens von Anlagezertifikaten auf sich. Der Garantiezertifikate-Index enthält zudem alle Produkte auf Aktienbasiswerte. Durch diese Auswahl ist ein unmittelbarer Leistungsvergleich der jeweiligen Strukturen mit einem breiten Marktindex möglich. Die Indexmitglieder werden pro Zertifikatetyp auf Basis der jeweiligen Produktausstattung repräsentativ ermittelt. Die Gewichtung erfolgt anhand der tatsächlich am Markt investierten Volumina.

Der Deutsche Derivate Verband (DDV) unterstützt diese Initiative: „Anleger können die Performance ihrer Zertifikate mit einer geeigneten Benchmark vergleichen. Dies führt zu einer weiteren Steigerung der Markttransparenz“, sagt Lars Brandau, Geschäftsführer des DDV.

Die neuen Indizes werden für Garantie-, Bonus-, Discount- und Outperformance-Zertifikate zunächst einmal täglich berechnet. Sie stehen auf den Webseiten von Scoach und der EDG unter www.scoach.com bzw. www.derivatives-group.com zur Verfügung. Künftig wird die Deutsche Börse diese Zertifikate-Indizes über ihre CEF®-Datenfeeds verteilen.



Tel.: +49 (0)69-211-11500
E-Mail: Media-Relations@deutsche-boerse.com

Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
60485 Frankfurt/M.
www.deutsche-boerse.com

Über Scoach
Scoach ist ein Joint Venture der Deutschen Börse und der SIX Swiss Exchange, das im Januar 2007 den Handel mit strukturierten Produkten aufgenommen hat. Scoach nutzt seit Ende April 2008 die Xetra®-Technologie für den Zertifikatehandel börsentäglich von 9 bis 20 Uhr. Investoren, die Aufträge bei Scoach erteilen möchten, wählen in der Ordermaske den Börsenplatz „Frankfurt“ aus. Mit seinem umfangreichen Angebot hat sich Scoach als führende Börse für Zertifikate und Optionsscheine in Europa etabliert. www.scoach.com

Über European Derivatives Group
Die European Derivatives Group GmbH (EDG) ist eine unabhängige Gesellschaft, die sich ausschließlich im Eigentum ihrer Mitarbeiter befindet und über ein breit gefächertes wissenschaftliches Netzwerk sowie enge Kontakte zur Praxis verfügt. Mit quantitativen Analysen, Produkt- und Risikobewertungen im Bereich der strukturierten Produkte macht EDG den Zertifikatemarkt transparent. Die EDG-Tochter European Derivatives Academy (EDA) bietet maßgeschneiderte Schulungs- und Weiterbildungsprogramme zu derivativen Finanzinstrumenten an. Standorte der Gruppe sind Frankfurt, München und Zürich. www.derivatives-group.com

CEF® und Xetra® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG. Dow Jones EURO STOXX 50® ist eine eingetragene Marke der STOXX Ltd.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de