Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.03.2010
Werbung

Sehr gute Bewertung von Sicherheit und Rendite

Institut für Vorsorge und Finanzplanung bewertet Privatrente von Clerical Medical mit Note 1,7 Heidelberg (11.03.2010) – Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat die fondsgebundene Performancemaster Privatrente von Clerical Medical bewertet und sie mit der Note 1,7 ausgezeichnet.

Damit platziert sich die Rentenversicherung des britischen Lebensversicherers gemeinsam mit denen dreier weiterer Anbieter auf dem fünften Rang der untersuchten fondsgebundenen Privatrenten ohne Beitragserhalt.

Die Gesamtbeurteilung ergibt sich aus den Teilbereichen Sicherheit (Ergebnis 1,7), Rendite (1,5), Transparenz (1,8) und Flexibilität (2,0). „Wir freuen uns über dieses gute Ergebnis. Es beweist erneut, dass wir unseren Kunden erstklassige und wettbewerbsfähige Produkte bieten", erläutert Thomas Bahr, Vertriebschef von Clerical Medical.

„Besonders freuen wir uns über die sehr guten Noten in den ersten beiden Teilbereichen. Sie zeigen, dass Produkte von Clerical Medical für die Verbindung von Sicherheit – unter anderem in Form unserer drei Garantiefonds – und Ertrag stehen", so Bahr weiter.

Die Bewertung erfolgt auf Basis aller Informationen, die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen, und die in die Bewertung einfließen. So werden aus den Versicherungsbedingungen, Geschäftsberichten, Werbeunterlagen, der Tarifsoftware und sonstigen öffentlich zugänglichen Quellen die vier Teilbereiche der Analyse untersucht.
*  *  *
1.463 Zeichen
*  *  *
Der Abdruck ist frei.
* * *



Frau Susanne Heiß
Manager Public Relations
Tel.: (06221) 872-2115
Fax: (06221) 872-2933
E-Mail: susanne.heiss@hlcm.de

Clerical Medical Investment Group Limited
Randwycksingel 35
6229 Maastricht
Niederlande
www.clericalmedical.de

Clerical Medical ist einer der traditionsreichsten Anbieter von Vorsorgeprodukten. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1824 in Großbritannien gegründet und ist spezialisiert auf Versicherungen und Kapitalanlagen. Clerical Medical beschäftigt an mehreren europäischen Standorten rund 700 Mitarbeiter und ist in Deutschland seit 1995 aktiv. Die Gesellschaft verwaltet derzeit über 148,6 Milliarden Euro. Die Finanzstärke des Unternehmens ist hervorragend. Dies belegen zahlreiche Ratings, wie zuletzt eine Einstufung von Standard and Poor's mit der Klassifizierung A+.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de