Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.05.2007
Werbung

Skandia baut Position im Markt weiter aus

Berlin – Die Skandia Lebensversicherung AG blickt auf ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr 2006 zurück. Dies betonte der Vorstandsvorsitzende Johannes Friedrich. "Die Skandia hat das Geschäftsjahr 2006 genutzt, um ihre Position im Markt fondsgebundener Versicherungs- und Investmentprodukte weiter zu stärken“, so Friedrich. "Hervorragende Produkt-Ratings und die Auszeichnung mit dem TÜV-Siegel für ‚ServiceQualität’ haben im Jahr 2006 erneut die Kompetenz und Qualität der Skandia bestätigt.“

Gestärkt wird die Skandia seit Februar 2006 auch durch den neuen Großaktionär Old Mutual, wie Johannes Friedrich hervorhebt: "Mit Old Mutual haben wir einen erfahrenen und traditionsreichen Partner an unserer Seite, der unsere Kompetenz in internationalen Märkten stärkt.“ In der Verzahnung von Kompetenzen sieht die Skandia eine Chance, den demografischen Wandel in Deutschland produktiver zu nutzen.

Positives Neugeschäft
Das Geschäftsjahr 2006 war für die Skandia gekennzeichnet durch eine sehr positive Entwicklung des Neugeschäfts. Das eingelöste Versicherungsneugeschäft stieg im Vergleich zum Vorjahr um 59 Prozent auf eine Versicherungssumme von 1,8 Mrd EUR. In einem überaus starken 4. Quartal erreichte die Skandia einen Marktanteil im fondsgebundenen Neugeschäft von 4,1 Prozent, nach einem Vorjahreswert von 2,9 Prozent. Der Vertragsbestand wuchs von 323.518 auf 356.216 Verträge mit einer gesamten Versicherungssumme von nunmehr 11,5 Mrd. EUR.

Erhöhte Marktpräsenz durch Produktinnovationen und gestärkten Vertrieb 
Im Vergleich zum Markt verzeichnete die Skandia bei der Fondsrente und der Riester-Rente ein überdurchschnittliches Wachstum. Die Zahl der Mitarbeiter stieg auf über 300. Insbesondere wurde in die Bereiche Vertrieb und Kundenservice investiert, um bestehende Makler- und Vermittlerbeziehungen auszubauen und um neue strategische Partnerschaften zu gewinnen.

Die gewohnten Skandia Investment-Lösungen konnten 2006 bei zahlreichen Produktinnovationen integriert werden: So erweiterte die Skandia Riester-Rente im 1. Quartal 2006 das Produktangebot des Unternehmens. Bei der Skandia Riester-Rente haben Kunden die Möglichkeit, in freier Anlage in den preisgekrönten Garantiefonds Skandia Euro Guaranteed 20XX zu investieren. Im 2. Quartal wurde die neue Skandia Fondsrente vorgestellt, die für ihre hervorragende Produktqualität in allen sieben Kategorien die Bestnote FFF von Franke & Bornberg erhielt. Auch in dem schnell wachsenden Segment der Einmalbeitragspolicen engagierte sich die Skandia im Herbst 2006 mit der Einführung einer investmentorientierten Lösung: der Skandia Vermögenspolice.

Zum Jahreswechsel 2007 präsentierte die Skandia schließlich eine neue Tarifgeneration für die Skandia Direktversicherung. Die Skandia Direktversicherung ist eine renditeorientierte Rentenversicherung mit integrierter Rentengarantie, Beitragsgarantie und Höchststandgarantie.

Kern und Alleinstellungsmerkmal zahlreicher Skandia Investment-Lösungen ist der Skandia Portfolio-Navigator. Bei dem Skandia Portfolio-Navigator handelt es sich um einen für Skandia-Kunden exklusiven, jederzeit optionalen Service des Portfolio-Managements in der Fondspolice, der volkswirtschaftliche Rahmendaten und ihre Wirkung auf die Kapitalmärkte mit individuell ermittelten Kundendaten zusammenführt.



Tel.: + 30 31007-2417
Fax: + 30 31007-2700
E-Mail: presse@skandia.de

Skandia Versicherung Management & Services GmbH
Kaiserin-Augusta-Allee 108
10553 Berlin
www.skandia.de

Über Skandia

Die Skandia ist Spezialist für fondsgebundene Versicherungs- und Investmentprodukte. 1855 in Stockholm gegründet, unterhält die Skandia-Gruppe heute Tochtergesellschaften in mehr als 20 Ländern auf vier Kontinenten. Als Teil der britisch-südafrikanischen Old-Mutual-Gruppe, die mit über 50.000 Mitarbeitern in mehr als 50 Ländern operiert, gehört die Skandia zu einem der zehn größten Lebensversicherer Europas. Das Unternehmen steht für Unabhängigkeit in Fondsmanagement und Vertrieb sowie für maßgeschneiderte und flexible Investment- und Vorsorgelösungen. In Deutschland ist die Skandia seit 1991 mit Sitz in Berlin vertreten.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de