Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.03.2016
Werbung

Software mit geprüfter Nutzerfreundlichkeit: FinanzLotse 3.0 von softfair ist TÜViT zertifiziert

Der FinanzLotse 3.0, das neue Tool zur ganzheitlichen Beratung von softfair, wurde von der TÜV Informationstechnik GmbH auf Herz und Nieren geprüft. Es hat jetzt das Prüfsiegel erhalten. Der FinanzLotse 3.0 entspricht somit den hohen Anforderungen des TÜViT Standards hinsichtlich Nutzerfreundlichkeit.

Der TÜViT hatte zunächst getestet, ob der FinanzLotse 3.0 für eine vollständige und systematische ganzheitliche Beratung geeignet ist. Im zweiten Schritt der Zertifizierung wurde in Testgesprächen mit Anwendern die Gebrauchsfähigkeit des FinanzLotse 3.0 kontrolliert.

„Uns ist es gelungen, die ganzheitliche Beratung neu und zeitgemäß in einer einzigen leicht zu bedienenden, geräteunabhängigen Softwarelösung abzubilden. Darauf sind wir stolz, und wir freuen uns, dass auch die unabhängigen Prüfer vom TÜViT dies bescheinigen“, sagt der Geschäftsführer von softfair, Matthias Brauch.

Mit dem FinanzLotse 3.0 sind Preis-Leistungsvergleiche, Angebote, Beratung über nahezu alle Sparten sowie der Abschluss mit elektronischer Unterschrift innerhalb einer einzigen Anwendung möglich. Dank der Datenbank von softfair kann der Anwender auf zahlreiche Alttarife zugreifen. Die Bedienung ist intuitiv und schnell. Zum direkten Einstieg reichen wenige Mausklicks, ohne eine langwierige Datenabfrage vorweg. Konkrete Kundendaten werden erst dann eingegeben, wenn sie auch tatsächlich benötigt werden.

Der FinanzLotse 3.0 wurde mit modernster Technik entwickelt, basierend auf Standards. Das Tool ist lauffähig auf gängigen mobilen Geräten. „Zurzeit gibt es keine modernere technische Architektur für Online-Programme“, so Brauch. Derzeit arbeiten die Entwickler an einer FinanzLotse 3.0-App.

Der Finanzlotse 3.0 ist bereits seit einigen Monaten bei Versicherungsgesellschaften und Maklerpools im Einsatz, und das über verschiedene Vertriebswege hinweg. Makler können den FinanzLotse 3.0 seit November 2015 bei softfair erwerben.

Das TÜViT-Zertifikat bestätigt die Gebrauchstauglichkeit gemäß DIN EN ISO 9241-11, -110 und ISO/IEC 25051 und ist zwei Jahre gültig.


Pressekontakte

Frau Silke Brüggemann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: 040 / 25 77 66 – 175
Fax: 040 / 25 77 66 – 25
E-Mail: s.brueggemann@softfair.de

Softfair GmbH
Albert-Einstein-Ring 15
22761 Hamburg
www.softfair.de


Über die softfair GmbH

Softfair, 1988 in Hamburg gegründet, ist einer der marktführenden Anbieter für Vergleichssoftware in der Assekuranz. 30.000 Versicherungsvermittler nutzen sie jeden Monat. Das Unternehmen hat zwei Tochtergesellschaften. Softfair analyse untersucht und bewertet Versicherungsgesellschaften und -tarife. Softfair backoffice ist Spezialist für Bestandsverwaltungs- und Abrechnungssysteme. Im Dezember 2015 hat softfair die Trixi GmbH erworben. Mehr als 90 Mitarbeiter sind an den Standorten Hamburg, Köln und Maisach-Germerswang für die Unternehmensgruppe tätig. Softfair ist zu hundert Prozent im Familienbesitz und nach ISO 27001 zertifiziert. Weitere Informationen unter: www.softfair.de



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de