Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.04.2011
Werbung

Sozialwahl 2011 gestartet

Bundesweit werden 48 Millionen Wahlbriefe verschickt

Ab Montag, dem 11. April 2011, werden die Wahlunterlagen für die Sozialwahl 2011 verschickt. Die Deutsche Rentenversicherung Bund ruft dabei ihre 30 Millionen Beitragszahler und Rentenempfänger zur Stimmabgabe auf. Bei den Ersatzkassen BARMER GEK, TK, DAK, KKH-Allianz und hkk können rund 18 Millio­nen Mitglieder wählen. Die Wahlberechtigten entscheiden durch ihre Stimmabgabe über die Zusammensetzung der wichtigsten Gremien der Selbstverwaltung.

Bei der Sozialwahl werden die Vertreterversammlung bei der Deutschen Rentenversicherung Bund und die Verwaltungsräte der Ersatzkassen gewählt. Diese Parlamente der Renten- und Kranken­versicherung beschließen den Haushalt und treffen alle Entschei­dungen von grundsätzlicher Bedeutung. „Die Sozialwahl ist gelebte Bürgerbeteiligung“, betont Dr. Herbert Rische, Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund. Bei der Sozialwahl kandidieren Versicherte, die sich ehrenamtlich in der Selbstverwaltung engagieren. „Hier nehmen Versicherte ihre Angelegenheiten selbst in die Hand“, sagt Christian Zahn, Vorsitzender des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek).

Die Sozialwahl ist eine reine Briefwahl und für die Wähler portofrei. Die Wahlunterlagen werden vom 11. bis zum 21. April bundesweit versandt. Spätestens am 1. Juni 2011 muss der rote Wahlbriefumschlag mit dem ausgefüllten Stimmzettel wieder bei dem jeweiligen Sozialversiche­rungsträger eingehen.

Wer sich über die Wahl informieren will, findet unter www.sozialwahl.de sowie auf den Internetseiten der einzelnen Träger aktuelle Informatio­nen. Ein Austausch über die Sozialwahl findet im Internet auch bei Facebook und Twitter statt.

Unter www.facebook.com/sozialwahl2011 und www.twitter.com/sozialwahl_2011 kann sich jeder daran beteiligen.



Infobüro Sozialwahl 2011
Tel.: 030 24086-616
E-Mail: info@sozialwahl.de

Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Askanischer Platz 1
10973 Berlin
www.vdek.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de