Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.05.2007
Werbung

Squeeze-out-Beschluss der GKA-Hauptversammlung: Talanx-Konzern erzielt Vergleich mit Klägern

  • Eintragung ins Handelsregister bereits erfolgt
  • Alle Kläger haben dem Vergleichsangebot zugestimmt
  • Gerling-Konzern Allgemeine Versicherungs-AG (GKA) nunmehr zu 100 % im Eigentum des Talanx-Konzerns
Im Zuge eines Vergleichs haben sämtliche Kläger gegen den Squeeze-out-Beschluss ihre Klagen gegen den Übertragungsbeschluss der Hauptversammlung der Gerling-Konzern Allgemeine Versicherungs-AG (GKA) am 20. September 2006 mittlerweile zurückgenommen beziehungsweise für erledigt erklärt. Alle Kläger haben der Eintragung des Beschlusses in das Handelsregister zugestimmt. Die Eintragung ist zwischenzeitlich erfolgt. Damit ist eine weitere wesentliche Voraussetzung für die Integration der Gerling-Sachversicherungsgesellschaften in den Talanx-Konzern erfüllt. Die Einigung mit den Klägern wurde möglich, nachdem die Hauptaktionärin der GKA, die Gerling Beteiligungs-GmbH, sich verpflichtet hat, zu der von der Hauptversammlung beschlossenen Barabfindung von 5,47 € je Aktie eine zusätzliche Barabfindung von 2,53 € je Aktie beziehungsweise für diejenigen Aktien, die vor dem 1. März 2007 erworben wurden, 3,03 € je Aktie zu zahlen.



Frau Dietlinde Bamberger
Tel.: 0511/3747-2021
Fax: 0511/3747-2025
E-Mail: pr@talanx.com

Talanx AG
Riethorst 2
30659 Hannover
www.talanx.com

Der Talanx-Konzern ist mit erwarteten Prämieneinnahmen von rund 14,8 Mrd. € für 2005 die drittgrößte deutsche Versicherungsgruppe. Talanx arbeitet als Mehrmarken-anbieter. Dazu zählen HDI mit Versicherungen für Privatkunden und Industrie, Hanno-ver Rück, einer der weltweit größten Rückversicherer, der Versicherer für unabhängige Vermittler Aspecta, die auf Bankenvertrieb spezialisierten CiV und PB Versicherungen und Neue Leben sowie Ampega als Fondsanbieter und Vermögensverwalter. Die Gruppe ist tätig in den Segmenten Erstversicherung Schaden/Unfall, Erstversicherung Leben, Schaden-Rückversicherung, Personen-Rückversicherung sowie Finanzdienst-leistungen. Der Konzern mit Sitz in Hannover ist in 150 Ländern aktiv und beschäftigt derzeit weltweit ca. 10.000 Mitarbeiter. Unter den größten europäischen Versiche-rungsgruppen wuchs Talanx in den letzten Jahren am schnellsten. Die Rating-Agentur Standard & Poor’s bewertet die Finanzkraft der Talanx mit einem AA /watch neg. (excellent).

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de