Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.05.2009
Werbung

Stabwechsel im R+V-Vorstand der Lebensversicherungen: Frank-Henning Florian wird Nachfolger von Rainer Sauerwein

Seit 1. Mai 2009 verantwortet Frank-Henning Florian (53) das gesamte Personenversicherungsgeschäft der R+V Versicherungsgruppe. Er tritt die Nachfolge von Rainer Sauerwein (62) an, der nach elf Jahren an der Spitze der R+V-Personenversicherungen zum 30. April 2009 in den Ruhestand ging. Florian übernimmt den Vorstandsvorsitz der R+V-Personenversicherungsgesellschaften, ist Aufsichtsratsvorsitzender des R+V-Gruppenpensionsfonds und der Optima Pensionskasse AG. Zudem steht er an der Spitze des Verwaltungsrates der R+V Luxembourg Lebensversicherung SA.

Sauerwein entwickelte R+V zu zweitgrößtem Lebensversicherer

Rainer Sauerwein hatte seine R+V-Karriere vor 35 Jahren als Diplom-Mathematiker begonnen, 1994 wurde er Chef-Aktuar bei der R+V Lebensversicherung. 1998 wurde er in den Vorstand der R+V Versicherung AG berufen, verantwortlich für die Personenversicherungen. In den elf Jahren seiner Amtszeit konnten die R+V Lebensversicherungen ihren Marktanteil kontinuierlich steigern: Heute ist R+V der zweitgrößte deutsche Lebensversicherer.

In turbulenten Zeiten Weitblick bewiesen

Den Diplom-Mathematiker Sauerwein zeichnete immer schon ein ausgeprägtes Gespür für erfolgversprechende Innovationen aus. Vor mehr als dreißig Jahren entwickelte er eine Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr - heute die tragende Säule der R+V Unfallversicherung. In der Deregulierung der 90er Jahre sah er die Chance für Fondsgebundene Lebensversicherungsprodukte. Frühzeitig erkannte Sauerwein auch die Bedeutung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) und trieb sie, seit 2004 gemeinsam mit seinem Nachfolger Florian, entschieden voran. Ob demografische Entwicklung oder Rentenreform,       Alterseinkünftegesetz oder Versicherungsvertragsgesetz, immer neue Steuergesetze oder Finanzkrisen – Rainer Sauerwein sorgte dafür, dass die R+V Lebensversicherungen ihren Kunden passende Altersvorsorgekonzepte anbieten konnten und machte das Unternehmen damit zu einem leistungsfähigen Partner für die Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Die Finanz- und Leistungsstärke der R+V zeigt sich eindrucksvoll im Krisenjahr 2008: Die R+V Lebensversicherung wuchs weiter, die gebuchten Bruttobeiträge kletterten auf über fünf Milliarden Euro. Auch 2009 kann R+V ihren Lebensversicherungskunden wieder eine marktüberdurchschnittliche laufende Gesamtverzinsung von 4,5 Prozent bieten.

bAV- Spezialist Florian übernimmt gesamten Personenversicherungsbereich

Der Diplom-Mathematiker Florian gehört bereits seit 2004 dem Vorstand der R+V Lebensversicherung AG und diversen anderen R+V-Personengesellschaften an. Dort ist er im Rahmen des Firmenkundengeschäfts für betriebliche Altersversorgung und Restkreditversicherung zuständig. Florian hat entscheidenden Anteil daran, dass R+V sich in den vergangenen Jahren zu einem der größten Anbieter im Bereich der betrieblichen Altersversorgung im deutschen Versicherungsmarkt entwickelt hat. In den vergangenen fünf Jahren konnte Florian das bAV-Geschäft auf 758 Millionen Euro im Bestand verdoppeln.

Der gebürtige Braunschweiger Frank-Henning Florian engagiert sich wie sein Vorgänger in verschiedenen Gremien der Versicherungsbranche, unter anderm im Sozialpolitischen Ausschuss und im Ausschuss Volkswirtschaft, zukünftig auch im Ausschuss für Mathematik und Statistik und im Hauptausschuss des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Die Personenversicherungsgesellschaften der R+V Versicherung

R+V Lebensversicherung AG

R+V Lebensversicherung a.G.

R+V Luxembourg Lebensversicherung SA

R+V Pensionsversicherung a.G.

R+V Pensionskasse AG

R+V Pensionsfonds AG

R+V Gruppenpensionsfonds AG

R+V Krankenversicherung AG

ChemiePensionsfonds AG

Condor Lebensversicherungs-AG

Optima Pensionskasse AG



Frau Stefanie Simon
stellvertretende Pressesprecherin
Tel.: 0611 533-4494
Fax: 0611-533774494
E-Mail: stefanie.simon@ruv.de

R+V Allgemeine Versicherung AG
John-F.-Kennedy-Str. 1
65189 Wiesbaden

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de