Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.03.2008
Werbung

Stadtsparkasse erhöht Ausbildungsplätze um 15 Prozent

Nach 96 Azubis im Vorjahr will Bayerns größte Sparkasse nun 110 Schulabgänger zum Bankkaufmann ausbilden

München (sskm). Die Stadtsparkasse München erhöht die Zahl ihrer neuen Ausbildungsplätze um 15 Prozent auf 110 Stellen. Zum 1. September werden somit 14 Ausbildungsplätze mehr wie im Vorjahr angeboten. Die Stadtsparkasse möchte damit ihrer sozialen Verantwortung nachkommen und dazu beitragen, den Lehrstellenmangel zu mildern. Da noch nicht alle Stellen vergeben sind, können sich Interessenten für die Ausbildung zum Bankkaufmann bewerben.

Der Marktführer im Privatkundenbereich am Bankplatz München bietet damit engagierten Schulabgängern eine fundierte Ausbildung in einem attraktiven Beruf, um sich die Basis für die eigene berufliche Zukunft zu schaffen. Die Stadtsparkasse erwartet von ihren Auszubildenden, dass sie aufgeschlossen sind und gerne aktiv auf Menschen zugehen. Als Schulabschluss sollten die Bewerber mittlere Reife oder das Abitur vorweisen können.

Die größte bayerische Sparkasse beschäftigt derzeit rund 2.500 Bankangestellte und 200 Auszubildende. Die Mitarbeiter sind über das Stadtgebiet verteilt an über 100 Standorten eingesetzt und betreuen insgesamt 830.000 Kunden. Die Stadtsparkasse garantiert ihren Auszubildenden bei guter Leistung nach Abschluss der Ausbildung die Übernahme in ein festes Angestelltenverhältnis. Neben der Ausbildung zum Bankkaufmann stehen den Mitarbeitern der Stadtsparkasse noch eine Reihe weiterer beruflicher Fortbildungsmöglichkeiten innerhalb der Bank bis hin zu einem Studium an der Sparkassenakademie in Bonn offen.

Nähere Informationen erhalten Interessenten im Internet unter www.sskm.de unter dem Punkt „Karriere“ oder telefonisch unter der Telefonnummer 089 2167-6239. Aussagefähige Bewerbungen können an die Stadtsparkasse München, Personalabteilung, 80791 München gerichtet werden. 



Herr Dr. Joachim Fröhler
Tel.: 089/21 67-61 62
E-Mail: presse@sskm.de

Stadtsparkasse München
Sparkassenstr. 2
80331 München
www.sskm.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de