Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.05.2006
Werbung

Stammzellen im Depot

Delta Lloyd Deutschland kooperiert mit Nabelschnurblutbank VITA 34

VITA 34 hat eine Kooperationsvereinbarung mit der Delta Lloyd Deutschland AG abgeschlossen. Künftig bietet VITA 34 Delta Lloyd Kunden die Aufbewahrung von Nabelschnurblut zu Sonderkonditionen an. Sie erhalten 250 Euro Preisnachlass auf die reguläre Vertragsgebühr.

Das Nabelschnurblut eines Kindes enthält wertvolle Stammzellen, die schon heute zur Behandlung ernsthafter Erkrankungen wie Krebs oder Störungen der Blutbildung eingesetzt werden. Zudem eröffnet die Entwicklung moderner Therapieverfahren weitere neue Anwendungsgebiete. So zeigt die aktuelle Forschung, dass Stammzellen auch die Heilung von Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Diabetes bewirken können.

„VITA 34 und Delta Lloyd verbindet der Gedanke der Vorsorge“, sagt Dr. Sylvia Thießen-Lüders, Gesellschaftsärztin der Delta Lloyd Deutschland AG. „Unter dem Dach von Delta Lloyd finden Kunden eine Vielzahl von Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge, Vermögensaufbau und -Anlage sowie Finanzierung. Durch die Zusammenarbeit mit VITA 34 bieten wir unseren Kunden nun auch Zugang zu einem Stammzelldepot, einem für die Zukunft unverzichtbaren Arzneimittel-Produkt zu innovativer Therapie und Gesundheitsvorsorge.“

„Egal ob in der Altersabsicherung oder in der Gesundheit – die Initiative des Einzelnen wird immer wichtiger“, so Dr. med. Eberhard Lampeter, CEO von VITA 34. „Wir freuen uns, dass Delta Lloyd als einer der führenden Finanzdienstleister in Deutschland seine Kunden über die Möglichkeit informiert, Nabelschnurblut-Stammzellen aufzubewahren. Wir fördern dieses Engagement, in dem wir den Delta Lloyd Kunden die Stammzellkonservierung zu Sonderkonditionen ermöglichen.“



Frau Dr. med. Susanne Engel-Hömke
Tel.: 0341/4879245
E-Mail: seh@vita34.de

VITA 34 AG
Deutscher Platz 5a
04103 Leipzig
Deutschland
www.vita34.de

Über VITA 34:
VITA 34 ist die führende Nabelschnurblutbank in Europa und wurde 1997 von Leipziger Ärzten gegründet. Über Tochterfirmen und Kooperationspartner ist VITA 34 auch in Österreich, Dänemark, Spanien und der Schweiz aktiv. Stammzellpräparate von VITA 34 wurden bereits mehrfach zur Behandlung von Patienten sowie im Rahmen der medizinischen Forschung zur Herzinfarkt- oder Schlaganfalltherapie eingesetzt.

Über Delta Lloyd:
Delta Lloyd Deutschland ist hundertprozentige Tochter der Delta Lloyd Groep, Amsterdam, und damit Teil der britischen AVIVA-Gruppe. Das Unternehmen bietet aus einer Hand ein breites Spektrum an Finanz-, Anlage- und Vorsorgeprodukten sowie kompetente Beratung in allen Finanzfragen. Zur Delta Lloyd Gruppe gehören in Deutschland neben der Berlinischen und Hamburger Lebensversicherung, einer Pensionskasse und einer Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersvorsorge auch eine Bank mit Schwerpunkt Private Banking, eine Kapitalanlagegesellschaft sowie eine Immobiliengesellschaft und ein Vermittler von Immobilienfinanzierungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de