dvb-Pressespiegel

Werbung
05.11.2007 - dvb-Presseservice

Standard & Poor’s bestätigt „Sehr gut“ für R+V

A+ mit stabilem Ausblick – die internationale Rating-Agentur Standard & Poor’s bewertete im September die R+V Versicherung AG zum dritten Mal in Folge mit „Sehr gut“. Gründe für das sehr gute Rating sind die große Finanzstärke der Wiesbadener Versicherung, ihre herausragende Wettbewerbsposition, ihr überdurchschnittliches Wachstum im Erstversicherungsgeschäft und ihr starker Banken-Vertriebsweg.

R+V verfügt nach Meinung der Analysten über eine hervorragende Wettbewerbsposition auf dem deutschen Versicherungsmarkt. Als wichtigste Faktoren für das überdurchschnittliche Wachstum nennt Standard & Poor’s das umfassende Versicherungsspektrum der R+V, wettbewerbsfähige Versicherungsprodukte und den Hauptvertriebsweg über die rund 1.200 Volksbanken und Raiffeisenbanken. In der Lebensversicherung überzeugt R+V durch stabile Erträge auf Grund positiver Risiko- und Kostenergebnisse. Im heftig umkämpften Kfz-Markt sehen die Analysten gute Chancen für R+V. Der starke Vertrieb und ein hohes Maß an Fachwissen sind ihrer Ansicht nach ideale Voraussetzungen für die künftige Geschäftsentwicklung.

R+V auf solidem Zukunftskurs: Durch die ebenfalls sehr gute Kapitalisierung des Unternehmens kann R+V nach Meinung der Rating-Experten die Veränderungen des deutschen Versicherungsmarktes auch künftig als Vorteil nutzen und weiterhin eine wettbewerbsfähige Kapitalanlagestrategie verfolgen.



Frau Brigitte Römstedt
Tel.: 0611-533-4656
Fax: 0611-533-774656
E-Mail: Brigitte.Roemstedt@kravag.de

R+V Versicherung AG
Taunusstraße 1
65193 Wiesbaden
www.ruv.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de