Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.06.2008
Werbung

Starke Offensive fast ohne Gegentreffer

Je mehr gute Fußballer in einer Mannschaft spielen, umso erfolgreicher sollte ein Team sein. Aber ein oder zwei Weltklasse-Spieler in einer Mannschaft reichen längst nicht aus. Entscheidend ist die harmonische Zusammenstellung des Teams. So erklärt sich auch, dass Mannschaften mit denen zuvor niemand gerechnet hat – wie z.B. Dänemark (1992) und Griechenland (2004) – bei vergangenen Turnieren Erfolge feiern konnten. Gleiches ist auch für Investmentdepots wichtig. Nicht nur jedes einzelne Wertpapier sollte eine gute Leistung erbringen. Auch das Zusammenspiel der einzelnen Portfoliokomponenten muss stimmen. Um den Anlageerfolg zu steigern, sollten Investoren daher einige grundlegende Erkenntnisse vom Fußballplatz direkt auf ihr Wertpapierdepot übertragen...

Die großen Fußballstars zeichnen sich dadurch aus, dass sie auf dem Spielfeld auch in gefährlichen Situationen den Überblick behalten. Sie verfügen über ein herausragendes Ballgefühl und durch ihre mentale Stärke handeln sie auf dem Rasen überlegt und effizient. Spitzenspieler erbringen ihre Leistungen mit einer zuverlässigen Konstanz. Ihre Fehlerquote ist sehr gering, wobei sie im Gegenzug auch kleinste Schwächen in der gegnerischen Abwehr erkennen und zur konsequenten Vorbereitung ihrer Torchancen nutzen. Eine gute Offensivleistung ohne viele Gegentreffer zu kassieren ist in der Fondsbranche meist den Managern vorbehalten, die mit ihrer Performance nicht an den Verlauf eines Marktes gebunden sind. Um Gewinnchancen zu nutzen und das Anlagekapital vor Verlusten zu schützen ist ein hohes Maß an Unabhängig von Vorteil. Wobei die Qualität des Risikomanagements vor allem in den Phasen offensichtlich wird, in denen die allgemeine Marktentwicklung abwärts oder seitwärts tendiert.

Absolute Return Konzepte, also Fonds die sich Offensive und Defensive gleichermaßen auf die Fahnen geschrieben haben, können als klassische Investmentfonds (long only) nur vereinzelt mit dauerhaft guten Leistungen überzeugen. Hedgefonds hingegen verfügen über wesentlich größere Anlagefreiheiten. Durch ihre, von der Entwicklung der Aktien- und Rentenmärkte losgelöste Performance, können sie ihre Leistung auch in Zeiten erbringen in denen die klassischen Anlagesegmente versagen. Ungerechtfertigterweise werden Hedgefonds oft als „zu riskant“ übergangen, obwohl etliche Fonds dieser Anlagekategorie besonders krisenfest sind. Viele der richtig guten Hedgefonds besitzen Kurshistorien die mit langfristigen hohen Renditen, geringen Kursschwankungen und nur niedrigen zwischenzeitlichen Kursrückschlägen überzeugen. Neben einem qualifizierten Risikomanagement sind auch viele dieser Fonds so transparent, dass eine fundierte Bewertung der Anlagekonzepte möglich ist.

Die SWISS SELECT hat sich auf die Bewertung und das Zusammenstellen von schwankungsarmen Hedgefonds spezialisiert. Ihre Produkte überzeugen mit außergewöhnlichen Leistungen. In den Zertifikaten der SWISS SELECT befinden sich sorgfältig ausgewählte Single- und Dachhedgfondskonzepte, die mit kontinuierlich guten Ergebnissen eine Bereicherung für viele Wertpapierdepots sein können. In der Rechnung für den Zeitraum Januar 2000 bis Mai 2008 für das Garantiezertifikat SwissSelect Garantie 26 ergibt sich beispielsweise eine durchschnittlichen jährliche Rendite von 9,03% bei einer Volatilität von gerade einmal 5,23% p.a. und einem maximalen Verlust von bisher -8,76%. In 78,65% aller Handelsmonate konnte das Zertifikat mit einem positiven Handelsergebnis abschließen. Die Zahl der „Gegentreffer“ fällt mit nur 21,35% sehr niedrig aus. Damit zeigt es gerade im aktuellen Marktumfeld eine sehr beständige Leistung.

SwissSelect-Zertifikate sind jedoch nicht als Basisinvestments entwickelt worden. Sie harmonieren im Team mit klassischen Investments. Genau wie Spitzenspieler im Profifußball bilden sie eine Einheit mit ihrer „Mannschaft“. Denn selten sind es Einzelaktionen die über den Spielausgang entscheiden, sondern gut vorbereitete Aktionen im Team. Wie ausgiebige Tests nachweisen, erreichen Investoren, die SwissSelect Zertifikate zu ihren bestehenden Aktien- oder auch Renteninvestments ergänzen, mehr Sicherheit und zuverlässigere Ergebnisse in Bezug auf die Entwicklung ihres Gesamtdepots. So lassen sich selbst die Kursschwankungen von Rentendepots in der richtigen Kombination mit dem SwissSelect Garantie 26 um fast 30% verringern.



Herr Malte Papen
Tel.: +49 (0)2661-9530 40
E-Mail: info@mp-service-hof.de

Malte Papen
Schulstr. 7 a
56472 Hof

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de