Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.04.2009
Werbung

Stetiges Wachstum veranlasst den Versicherer Hiscox zu Umstrukturierungsmaßnahmen

Der Spezialversicherer unterstreicht seine Serviceorientierung durch schlanke Strukturen und kurze Entscheidungswege

Erich Hartmann zum Underwriting Manager ernannt

Erich Hartmann (56) ist seit dem 1. April 2009 Underwriting Manager für Berufliche Risiken und Private Vermögenswerte. Hartmann ist seit März 2008 bei Hiscox in München und verantwortete bis jetzt die Sparte Berufliche Risiken. Er ist Prokurist und berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Robert Dietrich. Hartmann studierte Jura in Bonn und verfügt über langjährige Erfahrung als verantwortlicher Produktmanager und Underwriting-Direktor für das nationale und internationale Vermögensschadenhaftpflichtgeschäft (VH, D&O, IT). Hartmann unterrichtet zudem an der Deutschen Anwalt Akademie, an der Universität Münster, an der beruflichen Weiterbildungseinrichtung (SbW) der Fachhochschule Köln und ist Autor zahlreicher Publikationen zu versicherungs- und haftungsrechtlichen Themen.

Heiko Wichert seit April Sales Manager Deutschland

Heiko Wichert (51) wechselt von Hamburg, wo er seit Februar 2007 als Niederlassungsleiter der Hiscox AG tätig war, zu Hiscox München. Seit dem 1. April 2009 ist er Sales Manager Deutschland und in dieser Funktion für alle Niederlassungen in Deutschland verantwortlich. Zudem ist er Prokurist und berichtet ebenfalls an den Vorstandsvorsitzenden Robert Dietrich. Wichert besitzt einen Abschluss als Versicherungsbetriebswirt der Deutschen Versicherungsakademie. Bevor Wichert als Prokurist zu Hiscox wechselte, war er Mitglied der Geschäftsleitung der Niederlassung Hannover von HDI. Er verfügt zudem über langjährige Erfahrung in den Bereichen industrielle und private Sach- sowie Transportversicherungen.

Markus Klopfer leitet die Niederlassung München

Markus Klopfer (34) ist ab dem 1. April 2009 Niederlassungsleiter München. Klopfer ist seit 2005 für Hiscox tätig und war bisher Underwriter im Bereich Berufliche Risiken. In seiner neuen Rolle berichtet er an Heiko Wichert, Sales Manager Deutschland. Klopfer ist studierter Betriebswirt und war unter anderem für Allianz, Accenture, Standard & Poors und Microsoft tätig. Derzeitig steht er kurz vor dem Abschluss zum Master of Law.

"Unser stetiges Wachstum hat uns zu diesen Umstrukturierungsmaßnahmen veranlasst. Dank der neuen Aufgabenverteilung und der damit verbundenen klaren Fokussierung sind wir sehr gut gerüstet für weiteres Wachstum in unseren Kernbereichen Vermögensschadenhaftpflicht- und Kunstversicherung. Um unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten, sind wir einer regionalen Expansionsstrategie verschrieben, mit kompetenten Entscheidungsträgern vor Ort und daher kurzen und schlanken Entscheidungswegen. Die Berufung der Kollegen zu den neuen Aufgabengebieten ist eine natürliche Folge dieser Bestrebungen", erklärt Robert Dietrich, Vorstandsvorsitzender der Hiscox AG.



Frau Daria Gotto
Tel.: +49 (0) 89 1 21 75 - 348
E-Mail: d.gotto@f-und-h.de

Hiscox AG
Oberanger 28
80331 München
http://www.hiscox.de/

Hiscox ist ein internationaler Spezialversicherer, der 1901 in London gegründet wurde. Die Hiscox-Gruppe erwirtschaftet heute mit knapp 1000 Mitarbeitern ein Prämienvolumen von über 1,1 Mrd. Pfund. Hiscox hat unter anderem Niederlassungen in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Österreich, Spanien, Portugal, Schweden, den Niederlanden und den USA. In Deutschland unterhält Hiscox Büros in Hamburg, Köln und München.

Wohlhabenden Kunden mit hochwertigem Privatbesitz bietet Hiscox Versicherungen mit einer umfassenden Allgefahrendeckung, insbesondere für Kunst, wertvollen Hausrat und Ferienhäuser. Für private, gewerbliche und öffentliche Kunstsammlungen stellt Hiscox außergewöhnliche Versicherungslösungen bereit. Für Berufliche Risiken bietet Hiscox Vermögensschaden-Haftpflicht- und D&O-Lösungen, die auf mittelständische Unternehmen zugeschnitten sind. Die Policen gewähren optimalen Versicherungsschutz für eine Reihe von Dienstleistungsberufen, insbesondere für die IT-, Medien- und Telekommunikationsbranche oder die Wirtschaftsprüfung. Langjähriges Know-How, hervorragende Expertise und erstklassiger Service in der Schadenregulierung zeichnen den Versicherungsschutz von Hiscox aus.

Im September 2008 wurde die Finanzkraft der Hiscox-Gruppe von der auf Versicherungen spezialisierten Ratingagentur A.M. Best von A- (Excellent) auf A (Excellent) hochgestuft. Standard & Poor`s haben in ihrem Rating die Hiscox Gruppe auf A (Strong) heraufgestuft.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de