Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.02.2008
Werbung

Stiftung Gute-Tat.de erhält Feri Stiftungspreis 2007

- Siegerstiftung vermittelt via Internet Möglichkeiten zur individuellen ehrenamtlichen Tätigkeit - Schirmherr Dr. Wolfgang Schäuble lobt persönlichen Einsatz von Stiftern

Bad Homburg, Februar 2008 – Die Feri Finance AG, Deutschlands größter, bankenunabhängiger Vermögensberater, hat gestern zum dritten Mal den Feri Stiftungspreis vergeben. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wurde vom diesjährigen Schirmherrn Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesminister des Innern, während eines feierlichen Festaktes in Berlin an die Stiftung Gute-Tat.de überreicht. Die Stiftung bietet Interessenten über ein Online-Portal (unter www.gute-tat.de) die Möglichkeit, sich in konkreten, zeitlich begrenzten Projekten ehrenamtlich zu engagieren.

„Mit dem Feri Stiftungspreis wollen wir auf die Notwendigkeit von Stiftungen und privatem Engagement in unserer Gesellschaft aufmerksam machen“, erläutert Michael Stammler, Vorsitzender des Vorstands der Feri Finance AG. „Jeder Einzelne kann sich sozial engagieren, ohne große Hürden nehmen oder seine Flexibilität einschränken zu müssen. Diese Überzeugung lebt die Stiftung Gute-Tat.de. Sie lädt mit ihrem Internetportal auf innovative Weise dazu ein, sich ehrenamtlich zu betätigen.“ Zudem habe die Jury der Ansatz der Stiftung überzeugt, gerade auch Hilfeempfängern die Möglichkeit zu geben, selbst Helfender zu werden und sich an gemeinnützigen Projekten zu beteiligen. Derzeit ist die Stiftung überwiegend in Berlin und München aktiv.

Die zunehmende Anzahl von Stiftungsgründungen zeigt, dass die Bedeutung von sozialem Engagement in der deutschen Gesellschaft zunimmt. Schirmherr Dr. Wolfgang Schäuble: „Für den persönlichen Einsatz vieler Stifter, die diese positive Entwicklung ermöglicht haben, bin ich dankbar. Auch der diesjährige Stiftungspreis leistet wieder einen Beitrag zur Förderung des Stiftungswesens in Deutschland.“

Für den Feri Stiftungspreis 2007 hatten sich insgesamt 124 Stiftungen beworben. Folgende Stiftungen wurden neben Gute-Tat.de in diesem Jahr mit der Nominierung zum Feri Stiftungspreis geehrt:

  • Deutsche Demenz Stiftung – Vergissmeinnicht, Gütersloh
  • Dr. Rainer Wild-Stiftung, Stiftung für gesunde Ernährung, Heidelberg
  • Stiftung Hänsel + Gretel, Karlsruhe
  • Stiftung ProJustitia, Heidelberg
  • Stiftung Westfalen-Initiative für Eigenverantwortung und Gemeinwohl, Münster

Die Feri Finance AG will mit der jährlichen Vergabe des Stiftungspreises Privatleute darin bestärken, mit einem Teil ihres Vermögens zum Wohl der Gesellschaft beizutragen. Das Maecenata Institut für Philantropie und Zivilgesellschaft der Humboldt-Universität zu Berlin hat Feri auch in diesem Jahr wesentlich bei der Auswahl der nominierten Stiftungen unterstützt.

Weitere Details zum Vergabeverfahren, zur Jury sowie zu den Nominierten 2007 finden Sie unter www.feri.de



Frau Cornelia Wojahn
Tel.: 069 / 13 38 96-18
E-Mail: cw@stockheim-media.com

Feri Rating & Research
Feri Finance AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg
Deutschland
http://frr.feri.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de