Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.09.2011
Werbung

Sturmschäden im Herbst: Effizientes Schadenmanagement dank starker Partner

- Assistance-Netzwerke sorgen für schnelle und günstige Hilfe bei Sturm- und Gebäudeschäden - Kooperationen bieten auch für Kunden Mehrwert

In den kommenden Wochen müssen Deutschlands Hausbesitzer wieder mit Herbststürmen rechnen. Schnell kommt es zu kleinen oder größeren Schäden an Gebäuden. Versicherungskunden erwarten dann schnelle und professionelle Hilfe. Im Schadenfall sind die Versicherer im Vorteil, die über ein weitreichendes Netzwerk mit Qualitätsdienstleistern verfügen. Mit einem entsprechenden Konzept wartet jetzt ROLAND Assistance auf – sowohl bei Dach- als auch bei Gebäudeschäden unterstützt das Kölner Unternehmen Versicherer beim Schadenmanagement.

Um erstklassigen Service zu garantieren, hat ROLAND Assistance zwei Netzwerk-Gesellschaften maßgeblich mitgegründet:

Das bundesweit flächendeckende Netzwerk AD DACH GmbH besteht aus Dachdeckerunternehmen, die im Ernstfall Sturmschäden an Dächern beseitigen. Gerade in Regionen, in denen ein Sturm gewütet hat, sind entsprechende Handwerker über lange Zeit ausgelastet. Über AD Dach muss der Kunde dennoch nicht lange warten: Die Notreparatur erfolgt innerhalb von 24 Stunden.

Zudem ist ROLAND Assistance auch Gesellschafter der AD HAUS GmbH. Hier sind Handwerker zusammengefasst, die schnell und professionell Leitungswasserschäden am Haus reparieren. „Wenn der Versicherte einen Schadenfall meldet, können wir dank unseres bundesweiten Netzwerks umgehend einen spezialisierten und qualitätsgeprüften Handwerker organisieren, der den Schaden behebt“, betont Robert Buchberger, Geschäftsführer der ROLAND Assistance GmbH, die Vorteile. „Dem Versicherten wird schnell geholfen, er braucht sich um nichts weiter zu kümmern.“

Antwort auf vielfältige Herausforderungen

Versicherungsunternehmen stehen heute vor der Herausforderung, bei gestiegenen Ansprüchen der Kunden schnelle und professionelle Hilfe zu garantieren – und dies bei sinkenden Marktpreisen. Um dauerhaft wettbewerbsfähig bleiben zu können, müssen sie effizienter arbeiten und ihren Kunden Mehrwerte bieten. Das geht nur mit starken Partnern und leistungsfähigen Netzwerken.

Für Robert Buchberger liegen die Vorteile auf der Hand: „Die Zukunft der Versicherungswirtschaft liegt in der Kooperation mit Netzwerken und der Auslagerung von Dienstleistungen und Prozessen. Immer mehr Kunden wünschen sich ein Rundum-sorglos-Paket vom Versicherer. Das kann heutzutage kein Unternehmen mehr allein leisten. Assistance-Unternehmen bieten hier eine wertvolle Unterstützung.“



Pressestelle ROLAND-Gruppe
Herr Dr. Jan Vaterrodt
Tel.: 0221 8277-1590
Fax: 0221 8277-1589
E-Mail: jan.vaterrodt@roland-rechtsschutz.de

Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Deutz-Kalker-Str. 46
50679 Köln
http://www.roland-rechtsschutz.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de