Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.07.2010
Werbung

Stuttgarter präsentiert Neuerungen in Produktwelt und im Fondsuniversum

Die Stuttgarter bringt zur Jahresmitte eine Beitragsausfallversicherung auf den Markt. Die neue Stuttgarter Protekt 5 bietet umfangreichen Schutz für besonders junge Versicherungsverträge. Damit gibt das Unternehmen seinen Kunden die Sicherheit, bei einsetzender Arbeitslosigkeit bzw. Arbeitsunfähigkeit die Beiträge der ersten fünf Versicherungsjahre zu übernehmen. Zudem optimierte der Versicherer die Bedingungsregelungen und Annahmerichtlinien bei seinen Tarifen zur Berufsunfähigkeitsabsicherung. Auch das Fondsuniversum hat der schwäbische Versicherer mit 14 neuen Fonds und vier weiteren Fondsgesellschaften neu aufgestellt.

Wenn bei Arbeitslosigkeit oder krankheitsbedingten Arbeitsausfällen finanzielle Engpässe drohen, kann die Finanzierung der Altersvorsorge und Risikoabsicherung oft nicht mehr aufrecht erhalten werden. Gerade in den ersten Versicherungsjahren greifen Beitragsfreistellung oder –stundung nicht, weil der Versicherungsnehmer noch nicht ausreichend Kapital ansparen konnte. Es drohen Versorgungslücken, da den Versicherten oftmals nur noch die Kündigung ihres Vertragsverhältnisses bleibt. Für die ersten fünf Versicherungsjahre bietet die Stuttgarter ihren Kunden nun mit Protekt 5 – einem Produkt der Stuttgarter Versicherung AG – eine Absicherung möglicher Beitragsausfälle. Bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit gewährleistet sie die Übernahme der Beiträge für private Altersvorsorgeprodukte der Schicht 3, für das Gesundheitskonto oder aber auch für eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

Bei ihren BU-Tarifen hat die Stuttgarter die Bedingungsregelungen und Annahmerichtlinien optimiert. So wurden bspw. die Regelungen zum Kräfteverfall und der Nachprüfung transparenter formuliert. Darüber hinaus verlängerte der Versicherer die Frist zur Nachversicherungsgarantie ohne Gesundheitsprüfung auf sechs Monate. Besonders für junge Menschen steht die BU-Absicherung weit vorn im Ranking der für sie empfohlenen Versicherungen. Mit den veränderten Tarif-Bedingungen können fortan nun auch Auszubildende und Studenten eine BU mit einer monatlichen Rente von bis zu 1.000 EUR bei der Stuttgarter abschließen. Da sich die finanzielle Situation nach Ausbildung oder Studium zumeist erheblich verändert, bietet die Stuttgarter eine Anpassung auf bis zu 20.000 EUR jährliche BU-Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung. Bei den neuen Annahmerichtlinien ist besonders die neue, altersunabhängige und einheitliche Summengrenze für die medizinische Risikoprüfung von 30.000 EUR hervorzuheben.

Aber auch im Fondsbereich geht die Stuttgarter mit Neuerungen an den Start. Zum 1. Juli stellte der schwäbische Versicherer mit 14 neuen Fonds und vier weiteren Fondsgesellschaften sein Fondsuniversum um. Bei der Auswahl berücksichtigte die Stuttgarter sowohl aktuelle Anlagetrends, wie z.B. mit der Aufnahme der Fondsgesellschaften C-Quadrat oder Carmignac, als auch bewährte Investmentklassiker, wie bspw. den Aktienfonds Fondak. Ebenso wurden moderne „Superfunds“ – innovative Mischfondskonzepte mit freien Bandbreiten und flexiblen Anlageschwerpunkten – verstärkt in das Stuttgarter Portfolio integriert. Gerade in schwierigen Marktphasen haben sich diese sogenannten Multi Asset Produkte erprobt. Damit deckt das Stuttgarter Fondsuniversum, aus aktuell 58 Fonds von 24 renommierten Fondsgesellschaften bestehend, alle wichtigen Anlageklassen ab und bietet für jeden Kunden das passende Investment.



Frau Kathrin Heider
Tel.: +49 (0)40 - 72 00 92 - 14
Fax: +49 (0)40 - 72 00 92 - 29
E-Mail: k.heider@stock-fish.de

Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
Rotebühlstr. 120
70197 Stuttgart
www.stuttgarter.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de