Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.01.2008
Werbung

Superfund bringt die A-Strategie an die Börse

Die seit über 11 Jahren erfolgreiche Superfund A Strategie geht am 11. Februar 2008 an die Frankfurter Wertpapierbörse

Frankfurt am Main, Januar 2008: Mit dem neuen Superfund A Zertifikat (ISIN FR0010532747) können Anleger in Deutschland erstmals an der Frankfurter Wertpapierbörse bei börsentäglicher Liquidität in eine der international erfolgreichsten Managed-Futures-Strategien investieren. In den vergangen 11 Jahren konnten Investoren mit dem Vorgängerprodukt, der Superfund Q-AG (geschlossener Fonds), eine Nettorendite von über +555% erwirtschaften (Stand: 12/2007).

Die Superfund A Strategie
Mit der Superfund A Strategie partizipieren Anleger an den vor über 11 Jahren selbstentwickelten vollautomatischen Computerhandelssystemen aus dem Hause Superfund. Anhand charttechnischer Analyse werten diese Handelssysteme Preistrends auf über 100 Rohstoff- und Finanzmärkten aus. Durch den Handel von Terminkontrakten können sowohl bei steigenden als auch bei fallenden Märkten Gewinnchancen ausgenutzt werden. Alle Kauf- und Verkaufsentscheidungen werden vollautomatisch nach vordefinierten Regeln getroffen. Durch die breite Streuung und dem exzellenten Risikomanagement ist das Verlustrisiko bei Superfund deutlich geringer als bei traditionellen Investments. Über 40 internationale Auszeichnungen stehen für die Qualität der Superfund Handelsstrategie.

Das neue Superfund A Zertifikat (ISIN FR0010532747)
Das neue Superfund A Zertifikat (ISIN FR0010532747) wird die Erfolgsgeschichte der Superfund A Strategie fortsetzen und Investoren ab dem 11. Februar 2008 einen sehr einfachen Zugang über die Frankfurter Wertpapierbörse bieten. Neben der hohen Flexibilität bietet das Superfund A Zertifikat auch eine hohe Transparenz.

Vorteile des neuen SUPERFUND A Zertifikats

  • Renditechancen: Langfristige Nettozielrendite von Ø über 15% pro Jahr
  • Zeichnungsphase: Jetzt statt für 105 Euro nur für 100 Euro zeichnen
  • Liquidität: ab dem 11. Februar 2008 börsentäglich handelbar
  • Erfahrung: SUPERFUND zählt zu den erfolgreichsten Managed-Futures-Anbietern weltweit
  • Sicherheit: seit 2005 erhielt die Emittentin Exane Finance über 60 internationale Auszeichnungen

Exklusives Zeichnungsangebot bis zum 8. Februar 2008
Gemeinsam mit den Kooperationspartnern 1822 direkt, Augsburger Aktienbank, comdirect Bank, Cortal Consors, DAB bank und flatex bieten Superfund und die Emittentin Exane Finance den Anlegern die Möglichkeit zwischen dem 2. Januar und 8. Februar 2008 (11 Uhr MEZ) das Superfund A Zertifikat vorbörslich für € 100,-- statt zum Emissionspreis von € 105,-- zu zeichnen. Investoren können also das Superfund A Zertifikat ohne Transaktionsgebühren (Agio, Emittentengebühr, Ordergebühren bzw. den börsenüblichen Spread) erwerben.

Informationen zum Superfund A Zertifikat
Die etablierte französische Exane Finance S.A. steht als eine der innovativsten Emittentinnen Europas hinter dem Superfund A Zertifikat. Sie ist Teil der 1992 gegründeten Exane Gruppe mit Sitz in Paris sowie Niederlassungen in London, Frankfurt, Mailand, Singapur, Genf, Zürich und New York. Die Exane Gruppe zählt zu den erfolgreichsten europäischen Finanzinstituten und hat von Moody‘s im Dezember 2006 ein A3-Rating erhalten. Allein seit 2005 erhielt Exane über 60 internationale Auszeichnungen in verschiedenen Bereichen des Investment Bankings. BNP Paribas ist seit 2004 mit rund 48% an der Exane Gruppe beteiligt.

Emittentin

Exane Finance (Rating: Moody\'s A3)

WKN / ISIN

A0S16S / FR0010532747

Mindestbeteiligung

Nominal 100 Euro pro Stück

Zeichnungsphase

2. Januar bis 8. Februar 2008, 11 Uhr MEZ

Basiswert

Quadriga Superfund SICAV A EUR

Börsenlisting

Frankfurter Freiverkehr

Fortlaufende Notierung

Ab 11. Februar 2008

Informationen zum Basiswert Quadriga Superfund SICAV A EUR
Hierbei handelt es sich um einen Luxemburger Fonds, der in Deutschland nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen ist, sondern nur in Form von Private Placement erwerbbar ist.

Basiswert

Quadriga Superfund SICAV A EUR

ISIN

A0S16S / FR0010532747

Gebühren des Basiswertes

Managementgebühr 0,5% p.m.
Gewinnbeteiligung (High-Water-Mark) 25,0%

Depotbank

CACEIS Bank Luxembourg

Domizil der Verwaltungs- und
Transferstelle

CACEIS Bank Luxembourg

Wirtschaftsprüfer

Ernst & Young S.A.

Fondsvolumen der SICAV

ca. 680 Mill. USD (Stand: 6/2007)

 



Herr Michael Harneit
Tel.: +49 69 5050 777 0
Fax: +49 69 5050 777 11
E-Mail: frankfurt@superfund.com

Superfund Asset Management GmbH
Zweigniederlassung Frankfurt
An der Welle 3
60322 Frankfurt am Main
Deutschland
http://www.superfund.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de