Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.07.2008
Werbung

Superfund schließt das 1. Halbjahr mit dem besten Ergebnis seit Gründung ab

Frankfurt am Main, Juli 2008: Die Superfund Asset Management GmbH präsentierte diese Woche die Ergebnisse ihrer Investmentprodukte für das erste Halbjahr 2008. Für die Investoren waren die vorgelegten Zahlen Anlass zur Freude. So erfolgreich war Superfund in der über 12-jährigen Historie noch nie in ein Kalenderjahr gestartet.

Nach vier Jahren Seitwärtsphase meldete sich Superfund mit den besten Ergebnissen im ersten Halbjahr seit Auflegung des ersten Fonds im Jahr 1996 zurück. Die Managed-Futures-Produkte von Superfund hatten sich seit Anfang des Jahres in einem schwierigen Börsenumfeld bewährt. Nach Auffassung der Gesellschaft konnten im Vergleich zu den Vorjahren, in denen eher kurzfristig agierende Handelssysteme erfolgreiche Ergebnisse aufgrund der sehr kurzen und volatilen Trends erzielt haben, im Jahr 2008 Trendfolger mit mittel- bis langfristigen Handelssystemen ihre Stärken wieder zeigen.

„Dieses Jahr arbeiteten unsere mittel- bis langfristigen Handelssysteme ausgezeichnet. So konnten unsere Fonds je nach Strategie und Produktgattung Kursgewinne zwischen 26,7% in der A-Strategie und 66,1% in der C-Strategie verzeichnen. Besonders profitabel waren unter anderem der steigende Rohöl- und Goldpreis.“, sagt Christian Baha, Gründer und Eigentümer von Superfund. „Die anhaltende Hypothekenkrise und die Zweifel über die weitere Entwicklung der Weltkonjunktur wird auch das weitere Börsengeschehen prägen.“

Das Erfolgsrezept von Superfund
Alle Anlageentscheidungen werden bei Superfund von einem computergesteuerten Trendfolgemodell getroffen. Dadurch werden menschliche Fehlentscheidungen aufgrund emotionalen Verhaltens ausgeschlossen. Kaum eine andere Investmentgesellschaft setzt dabei die Moderne-Portfolio-Theorie des Nobelpreisträgers Harry M. Markowitz so konsequent um, wie Superfund. Der Empfehlung von Markowitz, das Anlagerisiko durch eine breite Streuung über verschieden Vermögenswerte zu minimieren, folgt Superfund mit dem Handel von weltweit über 100 unterschiedlichen Märkten. Neben Aktienindizes, Anleihen und Devisen handelt Superfund eine breite Palette von Rohstoffen. Dazu gehören unter anderem Rohöl, Gold, Getreide und Baumwolle. Da sich diese Märkte weitgehend unabhängig voneinander entwickeln, kann Superfund in schwachen Börsenphasen auf alternative Anlagemärkte zurückgreifen. Durch den Einsatz von Terminkontrakten können die Handelssysteme zudem gezielt auf fallende Kurse setzen, um so von negativen Marktphasen zu profitieren.



Herr Michael Harneit
Tel.: +49 69 5050 777 0
E-Mail: frankfurt@superfund.com

Superfund Asset Management GmbH
Zweigniederlassung Frankfurt
An der Welle 3
60322 Frankfurt am Main
Deutschland
http://www.superfund.de

Über Superfund
Die erste der Superfund-Investmentgesellschaften wurde 1995 von Christian Baha gegründet. Seit der Gründung entwickelten sich die Superfund-Investmentgesellschaften zu den erfolgreichsten Anbietern von Managed-Futures-Produkten. Superfund beschäftigt 408 Mitarbeiter in den Ländern Österreich, Deutschland, Schweiz, Niederlande, Schweden, Polen, Luxemburg, Liechtenstein, Frankreich, Monaco, USA, Brasilien, Uruguay, Hongkong, Japan, Singapur, Dubai und Grenada.

Download

Auch die Kurse der mittlerweile geschlossen Produk (25,12 kb)  Herunterladen
Die Wertentwicklung der in Deutschland zum öffentl (19,95 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de