Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.07.2008
Werbung

Swiss Life zum vierten Mal in Folge von Assekurata mit "sehr gut" ausgezeichnet

München, Juli 2008 (St) – Bei der aktuellen Bewertung durch die Rating Agentur Assekurata erreichte Swiss Life in Deutschland nun zum vierten Mal in Folge das Qualitätsurteil „A+“ (sehr gut). Mit dem kundenorientierten Beurteilungsverfahren wurde die Gesellschaft erstmals im Jahr 2005 bewertet.

"Am meisten freuen wir uns über die hohe Wiederabschlussbereitschaft unserer Kunden", kommentiert Manfred Behrens, CEO von Swiss Life in Deutschland, die Bewertungsergebnisse. "Kundenorientierung und -zufriedenheit sind ein zentraler Bestandteil unserer Unternehmenspolitik." So erklärten rund 82% der befragten Kunden, dass sie ihre Lebensversicherung wieder bei Swiss Life abschließen würden. Besonders zufrieden zeigten sich die Versicherungsnehmer mit der Hilfsbereitschaft der Münchner Servicezentrale des Unternehmens. Nahezu 67% der Befragten gaben an, in diesem Punkt sehr zufrieden bis vollkommen zufrieden zu sein. Positiv erwähnte Assekurata im aktuellen Rating auch das flexible und umfangreiche Produktportfolio von Swiss Life sowie die hohe Bereitschaft der Gesellschaft zu Produktinnovationen.

Insgesamt setzt sich das Gesamt-Rating von Assekurata aus fünf einzelnen Teilqualitäten zusammen, die aus Kundensicht zentrale Qualitätsanforderungen an ein Versicherungsunternehmen darstellen. Das Prädikat "sehr gut" erhielt Swiss Life jeweils bei den Beurteilungskriterien "Sicherheit", "Erfolg" sowie "Wachstum/Attraktivität im Markt". Bei den beiden Prüfpunkten "Gewinnbeteiligung" und "Kundenorientierung" wurde das Unternehmen mit "gut" bewertet.

Im Abschlussbericht kommt Assekurata zu dem Ergebnis, dass Swiss Life die Sicherheitsmittelausstattung in den letzten Jahren nachhaltig verbessert hat. Das zeigt sich in der kontinuierlichen Steigerung von Eigenkapital und freier Rückstellung für Beitragsrückerstattung (RfB). Ein "konzeptionell und in der praktischen Umsetzung sehr fortschrittliches Risikomanagement" trägt positiv zu der sehr guten Einschätzung der Sicherheitslage bei.

Die Erfolgsaussichten von Swiss Life liegen nach Ansicht von Assekurata aufgrund der "sehr guten Ergebnisbeiträge aus der Versicherungstechnik, der positiven Kostenentwicklung und der auf Sicherheit ausgerichteten Kapitalanlage" über dem Marktdurchschnitt. Die sehr gute Kapitalanlagestrategie von Swiss Life eröffne "Raum für stabile Kapitalanlageerträge bei maßvoller Risikoexponierung". Zudem werde die Kapitalanlagestrategie von exzellenten Steuerungsmechanismen begleitet.

Hinsichtlich der Teilqualität Wachstum würdigte Assekurata insbesondere die langfristig positive Bestandsentwicklung und die hohe Bestandsnachhaltigkeit. Mit der zielgerichteten Vorgehensweise bei Produktentwicklung und Bedarfserkennung erarbeitet sich Swiss Life nach Meinung von Assekurata sukzessive Wettbewerbsvorteile. Darüber hinaus zählt das Unternehmen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung bereits heute zu den marktführenden Anbietern. Aktuelle Maßnahmen zur aktiven Betreuung der Vertriebspartner sowie die strategische Partnerschaft mit dem AWD lassen nach Ansicht der Rating-Agentur "eine weitere Stärkung der bereits exzellenten Vertriebspotenziale von Swiss Life erwarten".

Das Niveau der Kundenzufriedenheit stabilisierte sich im Vergleich zum Erst-Rating im Jahr 2005. Relevante Faktoren für die Zufriedenheit waren die Absicherung, der Service und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Insbesondere lobte Assekurata "die vielfältigen Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Kostenminimierung, die bei Swiss Life bereits zu deutlich erkennbaren Erfolgen in der Prozessoptimierung geführt haben".

Bei der Teilqualität Gewinnbeteiligung führte Assekurata positiv an, dass Swiss Life ihre RfB-Strukturen im Geschäftsjahr 2007 erneut deutlich gestärkt hat.




Frau Karin Stadler

Tel.: 089/3 81 09 - 1343
Fax: 089/3 81 09 - 4474
E-Mail: karin.stadler@swisslife.de


Frau Julia Boos

Tel.: 089/45 22 78 - 14
Fax: 089/45 22 78 - 22
E-Mail: swisslife@fortispr.de

Swiss Life
Berliner Straße 85
80805 München
http://www.swisslife.de/

Über Swiss Life
Swiss Life zählt heute zu den führenden ausländischen Versicherern auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen ist unabhängiger Anbieter für innovative Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit.
Das breite Produktangebot richtet sich sowohl an Privat- als auch an Geschäftskunden. Im Privatkundensegment bringt Swiss Life langjährige Erfahrung unter anderem in der privaten Rentenversicherung, der Lebensversicherung sowie in der Absicherung gegen das Risiko einer Berufsunfähigkeit ein.
Für Geschäftskunden stehen speziell für ihren Bedarf entwickelte Versorgungsmodelle im Bereich der betrieblichen Altersversorgung zur Verfügung. Mehr als 50.000 namhafte Unternehmen aus den verschiedensten Branchen erhalten mittlerweile eine betriebliche Versorgungslösung von Swiss Life.
Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung des Schweizer Marktführers für Lebensversicherungen hat ihren Sitz in München und wird von Manfred Behrens, Hauptbevollmächtigter der Niederlassung für Deutschland, geleitet. Derzeit sind rund 780 fest angestellte Mitarbeiter/innen im Innen- und Außendienst sowie unseren Tochter- und Schwestergesellschaften beschäftigt. Mit 23 Filialdirektionen gewährleistet Swiss Life ein flächendeckendes Servicenetz. Der Hauptvertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten und Finanzdienstleistern.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de