Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.08.2011
Werbung

Talanx Deutschland: Neue Zuständigkeiten im Vorstand

Die Umbauarbeiten im Talanx-Konzerngeschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland schreiten voran. So wurden die Vorstandsgremien in verschiedenen Gesellschaften des Geschäftsbereichs zum 1. August 2011 neu geordnet und gleichzeitig die Aufgaben der Vorstände der Talanx Deutschland AG stärker fokussiert.

Der Vorstand wird um das Ressort Mathematik und Risikomanagement erweitert, welches Ulrich Rosenbaum (54) leitet. Ulrich Rosenbaum verantwortet künftig die Funktionen Risikomanagement, Aktuarielles Controlling, Rückversicherungen und Grundsatzfragen in allen Gesellschaften im Geschäftsbereich. Mit der Berufung in den Vorstand der Talanx Deutschland AG sowie in die Geschäftsführung der Talanx Deutschland Bancassurance GmbH wird Rosenbaum seinen Vorstandsvorsitz in den TARGO Versicherungen sowie seine Vorstandsmandate in den PB Versicherungen niederlegen.

Neu in den Vorstand berufen wird außerdem Barbara Riebeling (50). Sie übernimmt bei Talanx Deutschland als Chief Financial Officer (CFO) das Finanzressort sowie weitere Vorstandsmandate in den HDI- und HDI-Gerling-Gesellschaften. Zuvor war sie CFO in den TARGO und PB Versicherungen. Auch sie wird mit der Berufung in den Vorstand der Talanx Deutschland AG sowie in die Geschäftsführung der Talanx Deutschland Bancassurance GmbH ihre Vorstandsmandate in den Risikoträgern der Bancassurance niederlegen.

Riebeling folgt auf Peter Klingspor, der nach eineinhalb Jahren Tätigkeit im Vorstand der heutigen Talanx Deutschland AG auf ausdrücklichen Wunsch von Konzernchef Herbert K. Haas in die Talanx AG zurückkehrt. Hier wird sich Klingspor als Leiter der Strategie- und Konzernentwicklung im Wesentlichen um die Weiterentwicklung der Konzernstrategie sowie um Wachstumsopportunitäten kümmern. Aufsichtsrat und Vorstand der Talanx Deutschland AG dankten Klingspor für die geleistete Arbeit.

In der neu gegründeten Zwischengesellschaft Talanx Deutschland

Bancassurance GmbH werden die Bancassurance-Aktivitäten der Neue Leben, TARGO und PB Versicherungen im Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland gebündelt. Neben Ulrich Rosenbaum und Barbara Riebeling sind alle designierten Geschäftsführer der Talanx Deutschland Bancassurance GmbH auch Vorstände und Geschäftsführer der Bancassurance-Gesellschaften. Diese werden gemeinsam auch die Geschäftsführung der Proactiv Servicegesellschaft mbH, also der Betriebsgesellschaft der Bancassurance-Gesellschaften, übernehmen.

Die übergreifende Steuerung der Bancassurance-Aktivitäten innerhalb der Talanx Deutschland wird künftig im Ressort von Iris Klunk (42) gebündelt. Klunk verantwortet daneben die Funktionen Personal- und Organisationsentwicklung sowie die Kommunikation bei Talanx Deutschland. Iris Klunk wird außerdem den Vorsitz in den TARGO Versicherungen übernehmen sowie als Vorstand in den PB Versicherungen vertreten sein.

"Diese Änderungen sind ein weiterer Schritt in der Neuausrichtung von Talanx Deutschland. Zum einen bündeln wir unser aktuarielles Know-how spartenübergreifend in einem Ressort. Zum anderen stärken wir unsere Bancassurance-Aktivitäten - sowohl innerhalb der Bancassurance selbst als auch innerhalb von Talanx Deutschland - durch das Zusammenführen in einem Ressort bei Iris Klunk", erläutert Dr. Heinz-Peter Roß, Vorstandsvorsitzender der Talanx Deutschland AG.



Frau Julia Thiem
Tel.: 0511-3747-2298

Talanx AG
Riethorst 2
30659 Hannover
www.talanx.com

Über Talanx:

Der Talanx-Konzern ist mit Prämieneinnahmen von rund 23 Mrd. € für 2010 drittgrößte deutsche und elftgrößte europäische Versicherungsgruppe. Talanx arbeitet als Mehrmarkenanbieter; dazu zählen HDI, HDI-Gerling, Hannover Rück als einer der weltweit führenden Rückversicherer, Targo Versicherungen, PB Versicherungen, Neue Leben und der Finanzdienstleister AmpegaGerling. Der Konzern mit Sitz in Hannover ist in 150 Ländern aktiv. Die Ratingagentur Standard & Poor's bewertet die Finanzkraft der Talanx-Erstversicherungsgruppe mit A+/stable (strong) und die der Hannover Rück-Gruppe mit AA-/stable (very strong).

Talanx Deutschland AG verantwortet das Privat- und Firmenversicherungsgeschäft in Deutschland mit einem Prämienvolumen von rund 6,8 Mrd. Euro. Ihre Angebotsmarken sind HDI, HDI-Gerling, Neue Leben, PB Versicherungen und TARGO Versicherungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de