dvb-Pressespiegel

Werbung
24.04.2006 - dvb-Presseservice

Talanx darf Gerling übernehmen

Alle vertraglichen Voraussetzungen für die Rechtsgültigkeit des Vertrags zur Übernahme der Gerling Beteiligungs-GmbH durch die Talanx AG liegen jetzt vor. Damit ist der Weg frei für die Integration der Gerling-Gesellschaften in den Talanx-Konzern. Der Vertrag wird zum Monatsende rechtsgültig.



Presse und �ffentlichkeitsarbeit
Herr Thomas von Mallinckrodt
Tel.: 0511/3747-2020
Fax: 0511/3747-2025
E-Mail: pr@talanx.com

Talanx AG
Riethorst 2
30659 Hannover
Deutschland
www.talanx.com

Der Talanx-Konzern ist mit geschätzten Prämieneinnahmen für 2006 von knapp 20 Mrd. € die drittgrößte deutsche Versicherungsgruppe. Talanx arbeitet als Mehrmarkenanbieter; dazu zählen HDI, HDI Gerling, Hannover Rück als einer der weltweit größten Rückversicherer, Aspecta, CiV-Versicherungen, PB-Versicherungen, Neue Leben und der Finanzdienstleister Ampega. Die Gruppe ist in den Segmenten Erstversicherung Schaden/Unfall, Erstversicherung Leben, Schaden-Rückversicherung, Personen-Rückversicherung sowie Finanzdienstleistungen tätig. Der Konzern mit Sitz in Hannover ist in 150 Ländern aktiv. Unter den größten europäischen Versicherungsgruppen wuchs Talanx in den letzten Jahren am schnellsten. Die Rating-Agentur Standard & Poor's bewertet die Finanzkraft der Talanx mit einem AA-/watch neg. (excellent).

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de