Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.10.2007
Werbung

Tele-Underwriting: Haftungsrisiken für Vermittler entfallen

- Durch neues Verfahren unkomplizierte Abwicklung der Gesundheitsfragen - Haftung für Vermittler entfällt - Workshop im Rahmen der DKM am 24. Oktober 2007 um 17.00 Uhr

Im Rahmen der DKM in Dortmund bietet der Wiesbadener Finanzdienstleister Delta Lloyd am Mittwoch, 24. Oktober 2007, um 17.00 Uhr im Raum 3 einen Workshop für Vermittler zum Thema Tele-Underwriting.

Dr. Sylvia Thießen-Lüders, Gesellschaftsärztin und Leiterin Privatkundendienst Neugeschäft und Leistung der Delta Lloyd Deutschland AG, wird in diesem Workshop erläutern, wie durch Tele-Underwriting für Vermittler das Problem der Haftung beim Thema Gesundheitsfragen gelöst werden kann.

Denn mit dem neuen Versicherungsvertragsgesetz, das am 1. Januar 2008 in Kraft treten wird, wird es bei der vorvertraglichen Anzeigepflicht gravierende Änderungen geben. Unter anderem werden die Gesundheitsfragen voraussichtlich wesentlich umfangreicher und komplizierter, die Bearbeitung für Unternehmen und Vermittler zeitaufwendiger und kostenintensiver.

Beim Tele-Underwriting übernimmt das Unternehmen für den Vermittler die Bearbeitung der Gesundheitsfragen. Zu diesem Zweck führen entsprechend geschulte Mitarbeiter ein Telefoninterview mit dem Kunden, in dem sie die Antrags- und/oder Gesundheitsfragen mit dem zu Versichernden durchgehen und daraufhin die Votierung vornehmen.

Schnellere Antragsbearbeitung, keine Haftung für Vermittler
Die Vorteile des Tele-Underwritings für Vermittler, Kunden und das Unternehmen sind vielfältig: Es spart Zeit und Geld und gewährleistet umfangreichere und konkretere Antworten, da der Interviewer die Möglichkeit hat, an unklaren Stellen gezielt  nachzufragen.

Zugleich wird das Verhältnis zwischen Vermittler und Kunde nicht mehr durch die Beantwortung der Gesundheitsfragen belastet. Denn vielen Kunden ist es unangenehm, dem Vermittler, der oft aus ihrem eigenen Bekanntenkreis kommt, detaillierte Auskunft über ihren Gesundheitszustand zu geben. Zudem verringert sich für den Vermittler der Verwaltungsaufwand, so dass ihm mehr Zeit für das eigentliche Kundengespräch bleibt. Der größte Vorteil für ihn ist jedoch, dass er durch Tele-Underwriting in Sachen Gesundheitsfragen aus der Haftung genommen wird, diese geht vollständig auf das Unternehmen über.

Die Erfahrung von Delta Lloyd zeigt auch, dass der Kunde dank Tele-Underwriting häufig sogar ein besseres Angebot erhält. Denn während Hausarztberichte oft unpräzise oder sehr pauschal gehalten sind, erhält der geschulte Interviewer durch das persönliche Gespräch einen detaillierten Gesamteindruck von dem zu Versichernden und kann die Risiken viel präziser abschätzen.


Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie bei diesem Workshop begrüßen dürften und stehen Ihnen vorab jederzeit gern für Fragen zur Verfügung. 



Frau Martina Faßbender
Tel.: +49611 773 25 71
Fax: +49611 773 14 25 71
E-Mail: martina.fassbender@deltalloyd.de

Delta Lloyd Deutschland AG
Wittelsbacherstr. 1
65189 Wiesbaden
www.deltalloyd.de

Über Delta Lloyd:

Delta Lloyd Deutschland ist hundertprozentige Tochter der Delta Lloyd Groep, Amsterdam und damit Teil der britischen Aviva-Gruppe. Das Unternehmen bietet aus einer Hand ein breites Spektrum an Finanz-, Anlage- und Vorsorgeprodukten sowie kompetente Beratung in allen Finanzfragen. Zur Delta Lloyd Gruppe gehören in Deutschland neben der Delta Lloyd Leben und der Hamburger Leben, einer Pensionskasse und einer Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersvorsorge auch eine eigene Privatbank, eine Kapitalanlagegesellschaft sowie eine Immobiliengesellschaft und ein Vermittler von Immobilienfinanzierungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de