Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.07.2009
Werbung

Testurteil „gut“ für Premiumtarif „proComfort“ der Badischen Rechtsschutzversicherung AG

Basistarif proSB als Preisbrecher ganz vorne mit dabei

Die Badische Rechtsschutzversicherung AG zählt mit ihrem neuesten Tarif proComfort zu den besten Rechtsschutzversicherern Deutschlands. Das bestätigte das Verbrauchermagazin FINANZtest in seiner aktuellen Ausgabe (08/2009) mit dem Testurteil „gut“ (2,4). Eine „sehr gute“-Auszeichnung wurde nicht verliehen.

Nach der letzten großen FINANZtest-Untersuchung im Jahr 2006 gehört das Unternehmen damit wiederholt zu den Branchen-Besten. „Einmal mehr hat die Badische Rechtsschutzversicherung bewiesen, dass wir mit unseren innovativen Produkten stets am Puls der Zeit sind“, so Roland Fahrner, Vorstand der Badischen Rechtsschutzversicherung AG. Besonders hervorzuheben seien dabei vor allem auch die Leistungen, die in dem aktuellen Rating nicht berücksichtigt werden:

So gibt es im Tarif proComfort keine Wartezeiten (ausgenommen Berufs-Rechtsschutz) – eine Regelung die marktweit selten zu finden ist. Die starke Kundenorientierung kommt auch an den vielfältigen Serviceleistungen zum Ausdruck: Neben der kostenlosen telefonischen Rechtsberatung auch in nicht-versicherten Fällen, gibt es außerdem eine kostenlose Online-Rechtsberatung sowie exklusiv und online Musterverträge (z. B. Miet-, Kauf- und Arbeitsverträge), auf die der Kunde jederzeit zugreifen kann.

Hinzu kommen bei proComfort attraktive Sparmöglichkeiten. Jeder Kunde kann hier das preiswerte variable Selbstbehalt-Modell wählen, wonach sich der Selbstbehalt nach jedem schadenfreien Jahr um 50 Euro reduziert, auch wenn dies im Premium-Segment marktweit nicht üblich ist. Die Rechnung ist einfach: „Wer drei Jahre keinen Schaden hat, bekommt die Selbstbeteiligung nicht angerechnet und dies bei voller Leistung,“ so Fahrner weiter.

Auch der kleine Bruder „proSB“ schnitt erfreulich ab. Bei insgesamt 45 getesteten Tarifen erzielte dieser das zweitgünstigste Beitragsniveau. Auf die bewährten Wartezeitregelungen und das beliebte variable Selbstbehalts-Modell muss der Kunde auch hier nicht verzichten.

Mehr Infos erhalten Sie unter WWW.BGV.DE.



Frau Silvia Knopf
Tel.: 0721 / 660 4208
Fax: 0721 / 660 194208
E-Mail: knopf.silvia@bgv.de

BGV / Badische Versicherungen
Durlacher Allee 56
76131 Karlsruhe
http://www.bgv.de/

Unternehmen

Die Badische Rechtsschutzversicherung AG ist eine Tochter des Badischen Gemeinde Versicherungs-Verbandes (BGV) und bietet bundesweit Rechtsschutz für Privat- und Firmenkunden sowie spezielle Rechtsschutzlösungen für die Kommunen Badens.

Mit einem Beitragsvolumen von rund 15,2 Mio. EUR und knapp 150.000 Verträgen befindet sich die Badische Rechtsschutzversicherung seit der Gründung stetig auf Wachstumskurs.

Sie rundet damit das Produktangebot der Versicherungsgruppe BGV / Badische Versicherungen ab, der als Serviceversicherer neben Kompositversicherungen in Kooperation auch Personenversicherungen und somit Rundumschutz in einer Hand bietet.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de