Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.04.2008
Werbung

Themendienst: Platin bringt südafrikanische Wirtschaft nach vorn - Anleger kann sich mit Wandelanleihen an den Markt anpassen - IT-Branche der US-Wirtschaft birgt Entwicklungspotenzial

1. Platin bringt südafrikanische Wirtschaft nach vorn
Platin ist in Südafrika Trumpf. Mehr als die Hälfte des weltweit geförderten Rohstoffs stammt aus dem südafrikanischen Bushveld-Komplex. Die Elektronik-, Schmuck- und Automobilindustrie benötigt große Mengen des Edelmetalls, letztere vor allem, um beispielsweise Abgaskatalysatoren herzustellen. Die Abbauminen sind ein wichtiger Arbeitgeber und beschäftigen über 111.000 Südafrikaner. Laut der Bundesagentur für Außenwirtschaft brachte der Export von Platin Südafrika 2007 einen Gewinn von 4,3 Mrd. Euro.

Experten von UBS Global Asset Management gehen davon aus, dass die Platinindustrie auf lange Sicht ein boomender Sektor und ein wichtiges Standbein der südafrikanischen Wirtschaft bleiben wird. Anleger können mit dem UBS (Lux) Equity Sicav – South Africa (B) vom Boom des Wirtschaftszweiges profitieren. Der Fondsmanager Mark Roggensinger hat Aktien der Platinminen im Fonds derzeit übergewichtet. Bei Fragen rund um die Anlage in den UBS (Lux) Equity Sicav – South Africa B vermitteln wir gerne den Kontakt zum Fondsmanager.

2. Anleger kann sich mit Wandelanleihen an den Markt anpassen
In unsicheren Marktphasen sind Wandelanleihen eine empfehlenswerte Anlagemöglichkeit. Der Investor partizipiert mit diesem Anlagetyp an steigenden Aktienmärkten und hat durch das so genannte Optionsrecht die Möglichkeit, die Wandelanleihe in Aktien des jeweiligen Unternehmens umzuwandeln. Bei fallenden Kursen kommen die defensiven Eigenschaften einer Anleihe (Nennwert, Coupons und Verfall) zum Tragen und sichert das Investment ab. Der Anleger wandelt die Anleihen nicht in Aktien um und gibt sich mit der jeweiligen Verzinsung der Wandelanleihe zufrieden.

UBS Global Asset Management bietet Investoren mit dem aktiv gemanagten UBS (Lux) Bond Fund – Convert Europe (EUR) B einen einfachen Zugang zum Wandelanleihenmarkt. Der Fonds investiert auf dem europäischen und amerikanischen Markt in unterschiedliche Sektoren wie Elektronik, Pharmaindustrie und Energie. Das Fondsmanagement übernimmt die Gewichtung der Wandelanleihen und hat auch die für diesen Anlagetyp wichtige Bonität des Emittenten im Blick.

3. IT-Branche der US-Wirtschaft birgt Entwicklungspotenzial
Viele Investoren betrachten die US-Wirtschaft derzeit skeptisch. Die Angst vor einer Rezession verunsichert die Anleger und lässt sie zurückhaltend agieren. Doch ein genauer Blick auf den amerikanischen Markt lohnt sich. Vor allem die Branchen Neue Energien und Informationstechnologie bergen enormes Entwicklungspotential und werden durch die bevorstehende US-Wahl neue Impulse bekommen. Experten von UBS Global Asset Management sind sich einig, dass ein Investment in den amerikanischen Markt durchaus Potenzial birgt.

Anleger haben mit dem UBS (Lux) Equity Sicav – USA Growth B die Möglichkeit, von den aufstrebenden Branchen des US-Marktes zu profitieren. Der aktiv gemanagte Fonds investiert derzeit stark in Aktien der viel versprechendsten Unternehmen der genannten Branchen. Die Anlageexperten von UBS Global Asset Management stehen Ihnen bei Fragen rund um den UBS (Lux) Equity Sicav – USA Growth B gerne zur Verfügung.




Herr Holger Nacken

Tel.: 0221-912887-59
Fax:
E-Mail: holger.nacken@ergo-pr.de


Herr Zihn Tobias

Tel.: +49 221 912887 57
Fax:
E-Mail: tobias.zihn@ergo-pr.de

UBS Deutschland AG
Stephanstr. 14-16
60313 Frankfurt/M.
www.ubs.com/deutschland

Über UBS Global Asset Management
UBS Global Asset Management gehört zu den weltweit größten institutionellen Vermögensverwaltern und zählt in Europa zu den führenden Fondshäusern: Der Unternehmensbereich von UBS verwaltet ein Kundenvermögen von rund 539 Milliarden Euro (Stand: 31. Dezember 2007). In 25 Ländern ist UBS Global Asset Management mit über 3.600 Mitarbeitern aktiv. UBS Global Asset Management bietet Lösungen für alle Vermögensklassen von Immobilien – über traditionelle bis hin zu alternativen Anlagen an.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de