dvb-Pressespiegel

Werbung
29.11.2005 - dvb-Presseservice

Tierhalter-Tarif des Volkswohl Bund wesentlich verbessert

Die Volkswohl Bund Sachversicherung AG hat ihren Tarif für die Private Tierhalter-Haftpflichtversicherung völlig überarbeitet und dabei deutlich verbessert. Der Tarif schließt nun wesentliche Leistungsmerkmale automatisch ein, die weit über den marktüblichen Standard hinausgehen. 

Für die Haftpflichtabsicherung von z.B. Hunden, Pferden, Ponys und Eseln beinhaltet der Tarif die Mitversicherung von Mietsachschäden, das private Tierhüter-Risiko sowie Schäden durch ungewollten Deckakt. Ebenso sind bei Hunden die Welpen bis zu sechs Monaten und das Training von privaten Schlittenhunden eingeschlossen. 

Entscheiden muss sich der Kunde nur noch bei der Versicherungssumme: 3 Mio. bzw. 5 Mio. EUR Versicherungssumme pauschal für Personen- und Sachschäden stehen dabei zur Wahl. 

Die Zeitschrift RATINGSieger hat in ihrer aktuellen Ausgabe 4/2005 dieses verbesserte Leistungsspektrum bereits mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet.



Marketing / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Elke Sander
Tel.: 0231 / 54 33-451
Fax: 0231 / 54 33-450
E-Mail: presse@volkswohl-bund.de

VOLKSWOHL BUND
Lebensversicherung a.G.
Südwall 37 - 41
44137 Dortmund
Deutschland
www.volkswohl-bund.de

Download

Tierhalter_Tarif des Volkswohl Bund wesentlich ver (37,89 kb)  Herunterladen
Tierhalter_Tarif des Volkswohl Bund wesentlich ver (30,4 kb)  Herunterladen
dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de