Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Artikel und Pressemitteilungen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

15.09.2015 - Versicherungsmagazin Todesfallvorsorge: Heikles Thema mit Geschäftschancen

Jährlich sterben rund 850.000 Menschen in Deutschland, Männer im Schnitt mit 75, Frauen mit 82 Jahren. Über 2,6 Millionen Menschen sind pflegebedürftig, ihre Zahl wird bis 2030 auf rund 3,4 Millionen Menschen ansteigen wie das Statistik Portal Statista schätzt. Die Debatten um Sterbehilfe, Hospitzbewegung, Demenz, die Qualität von Pflegeeinrichtungen und Altenheimen haben den letzten Lebensabschnitt und dessen Ende, ins Bewusstsein der Menschen gerückt. Rund 70 Prozent der Deutschen haben im Familienkreis bereits über Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Nachlassregelung gesprochen, wie die Umfrage "Generationenverantwortung" des Forsa-Instituts im Auftrag der Monuta Versicherung zeigt. Obwohl die Mehrheit das Thema auf der Agenda hat, traf bislang nur ein Drittel Vorkehrungen für sich und seine Angehörigen. Zum Artikel...

Verwandte Themen in den Medien Pfefferminzia.de und Das Investment:

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de