Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.06.2007
Werbung

Trendrat gegründet

Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft beraten über Trends im Gesundheitsmarkt

Wolfsburg. Die Deutsche BKK hat heute einen Trendrat gegründet. Das Gremium besteht aus 15 ehrenamtlichen Mitgliedern und berät Deutschlands größte Betriebskrankenkasse zu Trends im Gesundheitswesen. Insbesondere untersucht der Trendrat die Wirksamkeit von Präventionsprogrammen und gibt Impulse zur Unternehmensentwicklung. Auf seiner ersten Sitzung beschäftigte sich der Rat mit den Megatrends Prävention und Pflege und diskutierte konkrete Projekte, wie beides zielgruppenspezifischer und nachhaltiger gestaltet werden kann.

Vor dem Hintergrund einer wachsenden Dynamik im Gesundheitsmarkt öffnet sich die Deutsche BKK noch mehr als bisher für Innovationen. In Zukunft werden deshalb stärker die Interessen der Kunden und das Know-how von externen Experten in die Produktentwicklung einbezogen.

Vorstandsvorsitzender Ralf Sjuts: "Mit dem Trendrat möchten wir sicherstellen, dass die Deutsche BKK weiterhin den Markt gestaltet und mit innovativen Projekten die Nase vorn hat."

Als unabhängiges Gremium ergänzt der Trendrat das fachliche Know-how der Deutschen BKK, eröffnet neue Blickwinkel und beeinflusst zukünftige Geschäftsmodelle. Zu den Mitgliedern des Trendrats gehören Wissenschaftler, Politiker und Kommunikatoren. Von dem Mix aus Experten unterschiedlicher Berufsfelder verspricht sich die Deutsche BKK hochwertige Ergebnisse.



Frau Lydia Krueger
Tel.: (05361) 183-693
E-Mail: lydia.krueger@deutschebkk.de

Deutsche BKK
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Willy-Brandt-Platz 8
38439 Wolfsburg
www.deutschebkk.de

Die Deutsche BKK ist Deutschlands größte Betriebskrankenkasse mit über einer Million Versicherten. Sie ist hervorgegangen aus den Betriebskrankenkassen der Unternehmen Volkswagen, Post und Telekom. Als erste Krankenkasse hat die Deutsche BKK einen Homöopathie-Vertrag für ihre Versicherten geschlossen. Bezahlt werden Behandlungen beim homöopathischen Arzt. Versicherte der Deutschen BKK können exklusiv Gesundheitsleitungen wie Schönheits- und Augenlaser-OPs, Fitnessgeräte und Wellnessreisen über www.gesundheitswelt-direkt.de beziehen. Die Deutsche BKK ist bundesweit für jedermann geöffnet und verfügt über 47 Filialen. Ihr Sitz ist Wolfsburg.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de