dvb-Pressespiegel

Werbung
12.02.2010 - dvb-Presseservice

Trotz Schnee und Eis – die Mofa-Saison beginnt

Grünes Nummernschild Pflicht

Noch trauen sich die meisten Mofa-Fahrer nicht so recht auf die Straße. Väterchen Frost und seine Heerscharen treiben ihr Unwesen so stark, dass kaum jemand vermutet, es könne am 1. März die nächste Zweiradsaison beginnen. Lilo Blunck, Vorstandsvorsitzende des Bundes der Versicherten (BdV): „An diesem Tag müssen alle Besitzer von Mofas, Mopeds, Segways, Quads und Minicars mit maximal 50 Kubikzentimeter Hubraum das neue, diesmal grüne Versicherungskennzeichen montieren.“

Das neue Versicherungsjahr für die motorisierten Zweiräder beginnt am 1. März und endet am 28. Februar 2011. Wer nicht rechtzeitig seinen Nummernschildwechsel durchführt, muss im Schadensfall selbst in die Tasche greifen.

Damit die neue Versicherung ein nicht zu großes Loch ins Budget der jungen Leute reißt, empfiehlt sich dringend ein Beitragsvergleich: „Tatsächlich schwanken die Beiträge beispielsweise für einen 17-Jährigen allein für die Haftpflichtversicherung zwischen 48 und 130 Euro.“ Lilo Blunck weist außerdem darauf hin, dass für diese Fahrzeuge auch eine Kaskoversicherung abgeschlossen werden kann.

Dafür liegen die Prämien, zusammen mit der Haftpflicht, allerdings zwischen 88 und 215 Euro. Bei dieser Berechnung ist zudem eine Selbstbeteiligung von 150 Euro einkalkuliert. Lilo Blunck: „Wer sich für diese Lösung entschließt, sollte darauf achten, dass die Kasko auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit verzichtet.“ Das ist deshalb wichtig, weil der Versicherer auch dann zahlt, wenn der Fahrer die im Straßenverkehr erforderliche Sorgfalt nicht hat walten lassen. Das gilt aber nicht für Fahrten unter Alkohol oder Drogen.

Lilo Blunck: „Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass sich Eis und Schnee alsbald verflüchtigen und die Zweiradfahrer wieder mit Spaß und Freude sicher durch die Landschaft brausen können.“



Tel.: 04193-94222
Fax: 04193-94221
E-Mail: info@bundderversicherten.de

Postfach 1153
24547 Henstedt-Ulzburg
Deutschland
www.bundderversicherten.de



Wechsel von blau nach grün ist angesagt. Beitragsvergleich für neues Versicherungskennzeichen empfiehlt sich dringend. Foto: BdV/Dreyling

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de