Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.07.2011
Werbung

UBS informiert: Neue Publikation „CompanyHeartbeats“ – Experten fühlen den Puls der Quartalszahlen

UBS bietet Investoren seit heute einen neuen Service: Unternehmens-Quartalszahlen im Vorab-Check. In der täglich erscheinenden Publikation „CompanyHeartbeats“ im Rahmen des UBS KeyInvest Daily Traders geht es um die Frage, ob es Unternehmen schaffen, bei der Vorlage der neuen Quartalszahlen die Schätzungen des Marktes zu schlagen oder ob es eher wahrscheinlich ist, dass sie die Konsenserwartungen der Analysten enttäuschen. Für kurzfristig orientierte Investoren ist dies sehr interessant: Während im ersten Fall die Aktie häufig mit Kursgewinnen belohnt wird, sind im letzten Fall Kursverluste wahrscheinlich. Mit Hebelprodukten können Trader von diesen möglichen Marktreaktionen überproportional profitieren.

Bei der Analyse der bevorstehenden Quartalszahlen zitiert „CompanyHeartbeats“ auszugsweise aus der UBS Analysepublikation „Beats and Misses“, die vom weltweiten Resarch-Team der Bank erstellt wird. Dabei konzentriert sich die neue UBS-Publikation auf Unternehmen, bei denen UBS-Analysten damit rechnen, dass ihre Quartalszahlen von der allgemeinen Markterwartung abweichen. Der Grad der Überzeugung spielt dabei eine wichtige Rolle und wird ebenfalls in „CompanyHeartbeats“ angegeben. Bei einer erwarteten Enttäuschung der Märkte liegt der Wert zwischen 1 und 5, wobei 1 die stärkste Überzeugung ausdrückt. Ist das UBS-Research zuversichtlich, dass eine Gesellschaft bessere Zahlen als erwartet vorlegt, ist der Wert zwischen 6 und 10, wobei 10 die stärkste Überzeugung ausdrückt.

„UBS CompanyHeartbeats ist eine absolute Innovation am deutschen Zertifikate-Markt“, sagt Marcel Langer, Director bei UBS. „Wir wollen Investoren das Research-Know-how von UBS zugänglich machen. Im Vorfeld der Quartalszahlen liefert der neue Service interessante Denkanstöße für eigene Trading-Ideen.“

„CompanyHeartbeats“ erscheint ab jetzt jeden Tag während der Berichtssaison als Bestandteil des UBS DailyTrader. Der Service bietet zum Beispiel einen ausführlicheren Text im Vorfeld der mit Spannung erwarteten Zahlen von Apple und Goldman Sachs. In den nächsten Tagen folgen Berichte zu Microsoft, Volkswagen, BASF und weiteren Aktien. Immer geht es dabei um spannende Einzelwerte, bei denen die aktuellen Unternehmenszahlen für Bewegung am Markt sorgen könnten.

Bei Interesse können Sie sich hier für den täglich erscheinenden Newsletter anmelden: www.ubs.com/dailytrader



Herr Marcel Langer
Tel.: 069-1369 7979
E-Mail: invest@ubs.com

Herr Holger Nacken
Tel.: +49 (0)221 912887-59
E-Mail: ubs@ergo-komm.de

UBS Deutschland AG
Bockenheimer Landstraße 2-4
60306 Frankfurt am Main
www.ubs.com/deutschland

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de