Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.11.2011
Werbung

UBS informiert: ZertifikateAwards - UBS ist innovativster Emittent des Jahrzehnts

Bei UBS hat Innovation Tradition. Das wird nun von renommierter Seite bestätigt: Bei den ZertifikateAwards 2011, die am Donnerstagabend in Berlin verliehen wurden, hat UBS die Auszeichnung als Top-Emittent des Jahrzehnts in der Kategorie „Innovationskraft“ erhalten. Die Jury würdigte damit die Vielzahl wegweisender Anlageprodukte, die UBS im vergangenen Jahrzehnt entwickelt hat – darunter die ersten Edelmetall-Zertifikate, die ersten Rolling-Discounter sowie die jüngste Innovation: einfache und transparente Tracker-Zertifikate auf Volatilitäts-Futures.

Die aus 34 Kapitalmarkt-Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien bestehende Jury erklärte, UBS seien in den vergangenen zehn Jahren immer wieder wegweisende Neuerungen gelungen. Besonders hob die Jury dabei hervor, dass UBS als erster Emittent Edelmetall-Zertifikate sowie Rolling-Discount-Zertifikate angeboten habe. Diese ermöglichen es Anlegern, mit einem Abschlag in Basiswerte wie den deutschen Aktienindex DAX zu investieren – und das ohne Laufzeitbegrenzung. Die Experten würdigten aber auch den anhaltenden Pioniergeist von UBS: „Den Maßstäben, die die Schweizer damit gesetzt haben, sind sie auch zuletzt treu geblieben – unter anderem mit den simplen Tracker-Papieren auf verschiedene Volatilitätskontrakte.“

Zuletzt hatte UBS drei Tracker-Zertifikate emittiert, mit denen Investoren eins zu eins an der Entwicklung von VSTOXX Futures partizipieren können, die an der Derivatebörse Eurex gehandelt werden. „Dies war lange Zeit institutionellen Investoren vorbehalten“, erklärt Marcel Langer, Director bei UBS. „Wir machen die Volatilitäts-Futures nun auch für Privatanleger zugänglich.“ Der VSTOXX ist ein Indikator für die implizite Volatilität von Optionen auf den EURO STOXX 50. Er spiegelt somit die Erwartungen der Marktteilnehmer hinsichtlich der Kursschwankungen des europäischen Aktienmarktes wider. Mit den nun aufgelegten Zertifikaten können Anleger an der Entwicklung von Futures mit Laufzeit bis Januar 2012 (WKN UU1VFJ), Februar 2012 (UU1VFF) und März 2012 (UU1VFM) teilhaben.

Die ZertifikateAwards werden seit dem Jahr 2002 verliehen und zählen zu den wichtigsten Auszeichnungen auf dem deutschen Markt für derivative Anlageprodukte. Initiiert wurden sie 2002 von den Zertifikate-Experten Ralf Andreß und Christian W. Röhl.




Herr Marcel Langer

Tel.: 069-1369 7979
Fax:
E-Mail: invest@ubs.com


Herr Holger Nacken

Tel.: +49 (0)221 912887-59
Fax:
E-Mail: ubs@ergo-komm.de

UBS Deutschland AG
Bockenheimer Landstraße 2-4
60306 Frankfurt am Main
www.ubs.com/deutschland

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de