Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.11.2010
Werbung

UNIQA International - 20 Jahre UNIQA Ungarn

Qualität, Service, Kundenorientierung, Innovationskraft, Wachstum – unter diesen Stichworten lässt sich nicht nur die Entwicklung von UNIQA am heimischen Markt zusammenfassen, sie stehen gleichermaßen auch für die internationalen UNIQA Töchter. Dazu zählt auch UNIQA Biztosító in Ungarn, die in diesen Tagen die ersten zwei Jahrzehnte ihres Bestehens feiert. Dabei kann das Unternehmen auf eine beachtliche Erfolgsgeschichte zurückblicken: Es genießt heute das Vertrauen von beinahe einer halben Million Kunden und ist der sechstgrößte Versicherer am ungarischen Markt.

UNIQA Ungarn hat allen Grund zum Feiern. Die Rechtsvorgängerin der Versicherung, die Colonia Biztosító Részvénytársaság (Colonia Versicherung Aktiengesellschaft) wurde vor zwei Jahrzehnten, im Herbst 1990, gegründet. Was damals mit nur wenigen Mitarbeitern begonnen wurde, hat sich bis heute zu einem der führenden Kompositversicherungsunternehmen ausgewachsen. Am ungarischen Markt nimmt man derzeit in der Kfz-Versicherung den dritten Platz ein, insgesamt ist UNIQA Biztosító die Nummer sechs in Ungarn und eines der am schnellsten wachsenden Versicherungsunternehmen. Rund eine halbe Million Privat- und Firmenkunden werden von 1.350 Mitarbeitern, darunter eine rund tausendköpfige Vertriebsmannschaft, betreut. Die gesamten Prämieneinnahmen erreichten im Jahr 2009 nahezu 53 Milliarden Forint oder rund 193 Millionen Euro.

Die Gesellschaft ist seit 2003 Mitglied der UNIQA Gruppe und damit Teil eines der führenden europäischen Versicherungsunternehmen. Die internationale Bedeutung von UNIQA wird durch das Gesamtprämienvolumen des Konzerns von annähernd 6 Milliarden Euro verdeutlicht, das von rund 22.000 Mitarbeitern und exklusiven Vertriebspartnern erwirtschaftet wird, die über 7,4 Millionen Kunden in 21 Ländern betreuen.

Erfolg durch Innovation

Othmar Michl, Generaldirektor der UNIQA Biztosító, blickt zufrieden auf die letzten 20 Jahre zurück: „Erfolgreich sein bedeutet heute, dass wir imstande sind, uns immer wieder zu erneuern. Wir müssen Dienstleistungen, die über die traditionellen Versicherungsformen hinausgehen auf einem professionellen Niveau und zu bezahlbaren Preisen anbieten. Dementsprechend sind mit dem Namen UNIQA Biztosító unter anderem die erste fondsgebundene Versicherung in Ungarn mit garantierter Auszahlung in Euro und die erste reine Frauen-Versicherung verbunden. Bisherige Pionierleistungen waren neben der Einführung der Unwetterwarnung, mit deren Hilfe die Kunden per SMS vor extremen und gefährlichen Wettererscheinungen gewarnt werden auch die Einführung der SafeLine-Assistance-Versicherung, die auf einem im Fahrzeug eingebauten GPS-Gerät basiert.“

Steigende Kundenzahlen und zahlreiche Auszeichnungen

Neben steigenden Kundenzahlen und Prämieneinnahmen kommt auch aus der Branche positives Feedback: Bereits zum vierten Mal in Folge erhielt UNIQA in Ungarn die Auszeichnung „Superbrands“ für die beste und wertvollste Marke der Branche. Zwei Mal wurde UNIQA Bitztosito darüber hinaus im B2B-Bereich als „Business Superbrands“ ausgezeichnet. 2008 hat der Ungarische Verband Unabhängiger Versicherungsmakler UNIQA zum besten Fahrzeug-Versicherer in Ungarn prämiert und im selben Jahr hat die Jury des renommierten Wirtschaftsmagazins „Figyelo“ die Gesellschaft zum Geldinstitut des Jahres gewählt. „Auf diesen Preis,“ so Othmar Michl, „sind wir besonders stolz, weil er zum ersten Mal an eine Versicherung vergeben wurde.“

Für UNIQA Generaldirektor Klien ist es das Ergebnis harter und konsequenter Arbeit: „Derartige Auszeichnungen sind deshalb so wichtig, weil sie uns zeigen, dass wir mit unserer Arbeit, mit unseren Serviceangeboten für unsere Kunden und mit unseren Produktentwicklungen richtig liegen und die Bedürfnisse der Menschen treffen. Umso schöner, wenn uns das auch im internationalen Rahmen gelingt.“



Presseservice
Tel.: (+43 1) 211 75-3414
E-Mail: presse@uniqa.at

UNIQA Versicherungen AG
Untere Donaustraße 21
01029 Wien
Österreich
http://www.uniqagroup.com



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de