Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.06.2006
Werbung

UNIQA Rechtsanwalts Hotline

UNIQA und Raiffeisen Versicherung mit Produktneuheit am österreichischen Versicherungsmarkt

UNIQA bietet ab sofort gemeinsam mit 26 Top-Anwaltskanzleien eine am gesamten österreichischen Versicherungsmarkt in dieser Form neuartige Serviceleistung. Allen UNIQA Rechtsschutz-Kunden mit Beratungs-Rechtsschutz stehen an Arbeitstagen zwischen 9.00 und 20.00 Uhr ausgewählte Anwälte für telefonische Rechtsberatung zur Verfügung. Außerhalb dieser Zeiten nimmt das CallCenter das Kundenanliegen auf und leitet es an einen der UNIQA Anwälte weiter. Der Rückruf erfolgt am nächsten Werktag. Mit diesem Service – dem „Anwalt PLUSservice“ bei UNIQA und der „RechtsschutzSoforthilfe“ bei der Raiffeisen Versicherung - erhalten Kunden auch in zeitkritischen Situationen professionelle Hilfe und Unterstützung in allfälligen Rechtsfragen.

75% der UNIQA Rechtsschutzkunden haben in ihren Versicherungsverträgen auch den Baustein Beratungsrechtsschutz inkludiert. Ab sofort bietet UNIQA hier einen deutlich erweiterten und verbesserten Service: ohne Terminvereinbarung, nicht an Öffnungszeiten von Kanzleien gebunden und ohne Anfahrtsweg und Zeitverlust stehen Top-Anwälte für eine telefonische Rechtsberatung zur Verfügung. Ohne zusätzliche Kosten erhält der Kunde Antworten in allen Rechtsfragen.

Der Ablauf ist denkbar einfach: Bei einem konkreten rechtlichen Problem ruft der Kunde die Gratisnummer 0800/204 22 22 (für Kunden von UNIQA und SALZBURGER – Ihr Landesversicherer) bzw. 0800/22 55 88 (für Kunden der Raiffeisen Versicherung) und wird – an Werktagen zwischen 9.00 und 20.00 Uhr - direkt zu dem zuständigen Anwalt verbunden. Außerhalb dieser Zeiten nimmt das CallCenter das Kundenanliegen auf Wunsch auf und sorgt für einen Rückruf durch einen Anwalt am nächsten Arbeitstag.

UNIQA Vorstand Dr. Johannes Hajek: „Kunden wollen sich oft auch nur vorbeugend bei einem Anwalt informieren, um sich für weitere Schritte abzusichern. Dabei fallen Fragen aus unterschiedlichen Bereichen wie Mietrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht oder Baurecht an. Die Hemmschwelle, zu einem Anwalt zu gehen, ist meist sehr hoch – unser Anwalt PLUSservice setzt genau hier an und gibt einen ersten Hinweis, wie es mit einer Streitigkeit auf dem Rechtsweg weitergehen kann. Für den Kunden entstehen keine zusätzlichen Kosten. Der Service ist also ein echter Mehrwert.“



Presseservice
Herr
Tel.: (+43 1) 211 75-3414
Fax: (+43 1) 211 75-3619
E-Mail: presse@uniqa.at

UNIQA Versicherungen AG
Untere Donaustraße 21
1029 Wien
Österreich
http://www.uniqagroup.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de