Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 28.11.2011
Werbung

UNIQA beste Versicherung in der Ukraine

UNIQA ist die „Nummer 1“ in der Ukraine. Das diesjährige „The League of the Best“ International Economic Rating reihte UNIQA an die Pole-Position am ukrainischen Markt für Non-Life Versicherungen. Auch den UNIQA Führungskräften wurden spezielle Ehrungen zuteil: Yuriy Yefimov, CEO und Vorstandsvorsitzender, wurde mit dem Ehrenkreuz der Ukraine ausgezeichnet und zum „Leader of the Year 2011“ ernannt. UNIQA Chief Accountant Yuriy Kvasha wurde mit der Medaille „Professional Honour of Ukraine“ geehrt. Diese Auszeichnungen werden traditionsgemäß jenen Top-Managern zuteil, die sich durch ihre besondere Professionalität im Wettbewerb erfolgreich bewähren.

Yuriy Yefimov, CEO der UNIQA Versicherung in der Ukraine: „Wir freuen uns über diese Auszeichnung, welche die Dynamik und das Innovationspotenzial von UNIQA belegt. Wir bemühen uns in der Ukraine um ständige Weiterentwicklung von Service und Kundennähe sowie die laufende Modernisierung unserer Produktlandschaft. Unsere Geschäftsprozesse zeichnen sich durch hohe Effizienz und niedrige Kosten aus. Dabei garantieren wir höchste Standards von der Produktentwicklung über die Risikoeinschätzung bis hin zur Schadenabwicklung.“

Wolfgang Kindl, CEO der UNIQA International AG, einer eigenständigen Auslandsholding, die die Steuerung der über 40 Auslandsgesellschaften wahrnimmt: „UNIQA hat auch in schwierigen Zeiten auf eine mittel- und langfristige positive Entwicklung des ukrainischen Marktes vertraut. Uns geht es in den Regionen, in die wir expandieren, nicht um den schnellen Gewinn, sondern um die nachhaltige Positionierung als verlässlicher Partner. UNIQA ist Garant für Qualität und eine langfristige Ausrichtung – genau das spüren auch die Menschen. Gerade in der Ukraine, einem Markt mit 46 Millionen Einwohnern, sehen wir viele Chancen für künftiges Wachstum.“

UNIQA in der Ukraine – eine kontinuierliche Erfolgsgeschichte

UNIQA ist seit 2006 in der Ukraine tätig und hat sich seitdem höchst erfolgreich entwickelt, sowohl was die Markanteile als auch das Prämienwachstum betrifft. Der Markt ist von einer sehr hohen Wettbewerbsdynamik gekennzeichnet. Die Versicherungsdurchdringung liegt in der Ukraine im Vergleich zu anderen Ländern wie Deutschland (7%), Österreich (6%) oder Tschechien (4%) deutlich unter dem Schnitt, hat sich aber seit 2006 von 0,1% des BIP auf 2% des BIP im Jahr 2010 rasch gesteigert. Dieses rasante Wachstum zeigt das enorme Potenzial auf, das im ukrainischen Versicherungsmarkt steckt.

UNIQA konnte zum ersten Halbjahr 2011 einen Marktanteil von 2,8% (plus 0,3%) erzielen und nahm von den über 100 Versicherungsunternehmen Rang 5 ein. Das Prämienvolumen konnte um 26 Prozentpunkte gesteigert werden (Markt plus 13%). Angesichts des saisonalen Geschäftsverlaufes wird für das Jahresende eine Top 3 Platzierung erwartet. Insbesondere im Bereich Lebensversicherungen konnte UNIQA ein sensationelles Plus von 116,5% erreichen (Marktschnitt: plus 50%). Bereits in den fünf Jahren seines Bestehens erreichte UNIQA mit einem Marktanteil von 8,3% Rang 4 der Versicherungen im Bereich Leben. Auch im Nicht-Leben Bereich übertraf UNIQA mit einem Prämienwachstum von plus 18% den Marktschnitt (plus 12%). Mit einem Marktanteil von fast 3% nahm UNIQA hier Rang 5 der am ukrainischen Markt tätigen Versicherer ein.

UNIQA ist in der Ukraine mit zwei Gesellschaften vertreten. Die börsennotierte UNIQA Insurance Company (vor April 2010 „Credo-Classic Versicherung“) wurde 1994 gegründet. Das Unternehmen vertreibt ausschließlich Sachversicherungsprodukte am ukrainischen Markt, der vom Nicht-Leben Geschäft dominiert wird. Die Gesellschaft mit Sitz in Kiew zählt zu den fünf größten Versicherungsgesellschaften des Landes. Die zweite UNIQA Gesellschaft in der Ukraine, die „UNIQA Life Insurance Company“, wurde am 14. Juli 2006 gegründet und hat sich in der Ukraine auf das Lebensversicherungsgeschäft spezialisiert, in dem für die nächsten Jahre ein äußerst großes Wachstumspotenzial erwartet wird.

„The League of the Best“ International Economic Rating

Das „The League of the Best“ International Economic Rating analysiert 350.000 Unternehmen in der Ukraine hinsichtlich ihrer wirtschaftlichen Kernindikatoren und der Geschäftsentwicklung. Das Rating basiert auf offiziellen Daten des „State Committee of Statistics of Ukraine“ und folgt den Prinzipien der Transparenz und Objektivität. Nach Erhebung der Daten für jede Branche werden die Ergebnisse in die Liste der Top-Unternehmen aggregiert. So entsteht ein Ranking aller Top-Unternehmen in der Ukraine. Bestätigt wird der Status der „Enterprise of 2011“ durch einen Audit-Bericht der Gesellschaft „Euroconsulting“.



UNIQA Versicherungen AG – Presseservice
Tel.: (+43 1) 211 75-3414
E-Mail: presse@uniqa.at

UNIQA Versicherungen AG
Untere Donaustraße 21
01029 Wien
Österreich
http://www.uniqagroup.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de