Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.07.2010
Werbung

UNIQA und Raiffeisen Versicherung: Unwetter-Hotlines werden eingerichtet

Rund 350.000 Kunden nutzen Unwetterwarnung

Angesichts der erhöhten Unwettergefahr für das kommende Wochenende in ganz Österreich richtet die UNIQA Gruppe ab sofort eine kostenfreie Telefonhotline ein. Die Meteorologen erwarten intensiven Starkregen und Sturmböen bis 100 km/h.

Hotline UNIQA und Salzburger Landes-Versicherung: 0800/204 55 55

Hotlilne Raiffeisen Versicherung: 0800/22 55 88

Unter diesen Nummern helfen erfahrene Experten in Versicherungsfragen betroffenen KundInnen rund um die Uhr weiter. Sie stehen im Notfall für Anfragen, Auskünfte und zur raschen Abwicklung von Schäden zur Verfügung.

Rund 350.000 Kunden von UNIQA, der Raiffeisen Versicherung und der Salzburger Landes-Versicherung nutzen den Service der Unwetterwarnung und erhalten so postleitzahlgenau Warnungen vor Unwetterereignissen. Durch die rechtzeitige und ortsgenaue Warnung mittels SMS können natürlich nicht alle Schäden vermieden werden, sie ermöglichen aber den Betroffenen präventive Maßnahmen zu ergreifen und damit die Schäden zu minimieren.

Dr. Johannes Hajek, Vorstandsvorsitzender der UNIQA Sachversicherung und Dr. Klaus Pekarek, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Versicherung: „Natürlich hoffen wir, dass die Unwetter nicht ganz so schlimm ausfallen. Die Prognosemodelle der Meteorologen weisen aktuell noch eine gewisse Bandbreite auf. Auf alle Fälle sind wir vorbereitet, um unseren KundInnen im Notfall mit schneller und kompetenter Hilfe zur Verfügung zu stehen. Dazu gehören neben einer unbürokratischen Abwicklung der Schäden zum Beispiel auch die Vermittlung an die richtigen Behördenstellen."

Zusätzlich gibt es Online es auf www.uniqa.at, www.raiffeisen-versicherung.at und www.salzburger.biz jeweils unter dem Menüpunkt „Service" die Möglichkeit, rasch und unbürokratisch eine Schadenmeldung abzugeben.

Unwetterwarnung von UNIQA und Raiffeisen Versicherung

Bereits im Oktober 2004 startet die UNIQA Unwetterwarnung für Privatpersonen und Gemeinden. Seit Sommer 2008 steht dieser Service auch den Kunden der Raiffeisen Versicherung zur Verfügung. Seitdem wurden mehr als 20 Millionen Warnungen per SMS verschickt - alleine 2009 mehr als eine Million. Aktuell haben rund 350.000 Privatkunden von UNIQA, der Raiffeisen Versicherung und der Salzburger Landes-Versicherung in Österreich diesen Service abonniert.

Gemeinsam mit dem Partner UBIMET hat UNIQA diesen Service auch auf Ungarn, Polen, Tschechien, Rumänien ausgeweitet. Ab Sommer 2010 wird die Unwetterwarnung auch den UNIQA Kunden in Serbien und Montenegro zur Verfügung stehen.



Presseservice
Tel.: (+43 1) 211 75-3414
E-Mail: presse@uniqa.at

UNIQA Versicherungen AG
Untere Donaustraße 21
01029 Wien
Österreich
http://www.uniqagroup.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de