Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 30.10.2006
Werbung

UNIQA und Raiffeisen Versicherung mit neuer Fondspolizze

Fondsgebundene Lebensversicherung mit flexiblen Garantieanteil

Unter den beiden Produktlabels "FL-Aktiv" für UNIQA und "Meine Raiffeisen Fondspolizze Plus" für die Raiffeisen Versicherung hat FinanceLife ein neues flexibles Produkt geschaffen, bei dem sich die Höhe der Garantie nach den Wünschen des Kunden richtet. Der Anleger genießt damit einerseits die Sicherheit durch Kapitalgarantie und andererseits profitiert er von den Ertragschancen einer Veranlagung in internationale Aktien bzw. Anleihenfonds.

Die Basis bildet ein spezielles Veranlagungskonzept, bei dem der Kunde innerhalb eines Vertrags in zwei Portefeuilles investiert - in eines mit Kapitalgarantie (A) und ein ertragsorientiertes (B). Die Aufteilung zwischen den Portefeuilles wählt der Anleger bei Vertragsabschluss selbst und kann die Gewichtung, bei einer Änderung der Veranlagungsstrategie, jederzeit und kostenfrei anpassen.

Portefeuille A: Die Vorteile der Veranlagung mit Kapitalgarantie
Das Portefeuille A bietet die Garantie auf den Sparbeitrag nicht nur bei Ablauf. Auch während der Laufzeit werden zu bestimmten Zeitpunkten zusätzlich die bereits erwirtschafteten Gewinne abgesichert und sichergestellt. Erstmalig wird nach zehn Jahren ein Garantiestichtag automatisch festgelegt, die weiteren Stichtage bestimmt der Anleger selbst – unabhängig von der beantragten Vertragslaufzeit.

Portefeuille B: Veranlagung in Aktien bzw. Anleihen für optimale Ertragschancen
Durch die Investition in Aktienmärkte bieten sich hohe Ertragsmöglichkeiten. Hier sind stärkere Kursanstiege aber auch Kursrückgänge möglich – das bedeutet mehr Risiko für mehr Ertrag. Das Portefeuille B gibt es in den Varianten „Ausgewogen“ (je rund 50% in Anleihen und Aktien) und „Dynamisch“(bis zu 100% Aktien). Der Kunde entscheidet mit welcher Variante des Portefeuilles B er das Portefeuille A kombinieren will.



Presseservice
Herr
Tel.: (+43 1) 211 75-3414
Fax: (+43 1) 211 75-3619
E-Mail: presse@uniqa.at

UNIQA Versicherungen AG
Untere Donaustraße 21
1029 Wien
Österreich
http://www.uniqagroup.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de