Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.07.2008
Werbung

US-Aktienmarkt weiterhin durch Stagflation beeinträchtigt

Nach Meinung der W&W Asset Management GmbH (W&W AM), einer Tochtergesellschaft des Stuttgarter Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische, wird die derzeit herrschende Furcht vor einer Stagflation –niedriges Wirtschaftswachstum verbunden mit hoher Inflation – zunächst weiterhin das Geschehen an den amerikanischen Aktienmärkten dominieren.

In den vergangenen Wochen trübte der Anstieg des Ölpreises auf neue Rekordmarken die Stimmung unter den Anlegern am US-Aktienmarkt. Zusätzlich führten zunehmende Inflationssorgen zu Befürchtungen, dass sich die Notenbanken doch rascher als erwartet zu Leitzinserhöhungen entschließen könnten. Nach Einschätzung der W&W AM werden erst eine Beruhigung an den Rohstoffmärkten, ein Rückgang der Inflationsraten und eine zuversichtlichere Einschätzung der Konjunkturentwicklung bei den Marktteilnehmern wieder für steigende Kurse an den Aktienmärkten sorgen.

Trotz der zuletzt schwierigen Börsenentwicklung ist eine Erholung der Märkte zum Jahresende möglich. So prognostiziert die W&W AM, dass der S&P 500 bis Ende 2008 einen Stand von 1.475 Punkten erreichen wird. Gegenüber dem aktuellen Niveau von rund 1.250 Punkten weist der Index somit ein Steigerungspotenzial von 18 Prozent auf.



Herr Dr. Immo Dehnert
Pressesprecher
Tel.: 0711 662-1471
E-Mail: immo.dehnert@ww-ag.com

Wüstenrot & Württembergische AG
Gutenbergstraße 30
70176 Stuttgart
http://www.ww-ag.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de