Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.04.2008
Werbung

US-Konjunktur von Immobilienkrise überschattet

Die W&W Asset Management GmbH (W&W AM), eine Tochter des Stuttgarter Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische, rechnet damit, dass das Wachstum der US-Wirtschaft bereits im ersten Quartal sehr schwach, wenn nicht sogar rückläufig ausgefallen ist. Angesichts dieses Konjunkturbildes hat die W&W AM die Prognose für das US-Wirtschaftswachstum 2008 von 1,75 auf 1,25 Prozent gesenkt.

Stimmungsindikatoren wie das Konsumentenvertrauen und der ISM-Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe hatten zuletzt zu pessimistischen Einschätzungen der Marktteilnehmer geführt. Sie werden sich nach Ansicht der W&W AM durch die Veröffentlichung weiterer Fundamentaldaten zur US-Konjunktur in den kommenden Monaten bestätigen.

Die W&W AM erwartet vor diesem Hintergrund, dass die USA im ersten Halbjahr 2008 in eine Rezession abgleiten könnte und demnach zwei Quartale in Folge ein negatives Wirtschaftswachstum aufweisen wird. Die berechneten Konjunkturdaten werden jedoch durch stimulierende fiskalpolitische Maßnahmen verzerrt, wie die im zweiten Quartal vorgenommenen Steuergutschriften für die privaten Haushalte.

Erst wenn sich der Immobilien- und Finanzmarkt allmählich beruhigt hat und weitere Negativmeldungen aus der Finanzbranche ausbleiben, dürfte sich die US-Konjunktur wieder beleben. Erste Anzeichen erwartet die W&W AM im zweiten Halbjahr. Das Anziehen des Konsums in den USA wird sich dann wieder als Wachstumsmotor der Konjunktur erweisen.



Herr Dr. Immo Dehnert
Pressesprecher
Tel.: 0711 662-1471
E-Mail: immo.dehnert@ww-ag.com

Wüstenrot & Württembergische AG
Gutenbergstraße 30
70176 Stuttgart
http://www.ww-ag.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de