Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Artikel und Pressemitteilungen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

02.06.2016 - versicherungspraxis24.de Umfang des Schmerzensgeldanspruchs nach Motorradunfall

Jahreszeitbedingt häufen sich aktuell Unfälle mit Zweirädern. Urteile zum Umfang eines Schmerzensgeldes bei solchen Unfällen sind vom individuellen Ermessen des Gerichts geprägt. Hierbei geht es häufig um eine Zahlungspflicht eines gegnerischen Kfz-Haftpflichtversicherers. Das Oberlandesgericht Saarbrücken hat einem verletzten Motorradfahrer, der bei einem durch einen anderen Motorradfahrer allein verursachten Verkehrsunfall einen Wadenbeinbruch und später eine Beckenbeinvenenthrombose erlitten hatte, jüngst ein Schmerzensgeld in Höhe von 12.000 EUR zugesprochen (OLG Saarbrücken, 03.12.2015 - 4 U 157/14). Zum Artikel...

Verwandte Themen in den Medien Verlag Versicherungswirtschaft und manager-magazin.de:

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de