Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.09.2011
Werbung

Umfrage: Jeder zweite Deutsche fordert von Firmen mehr Einsatz im Umweltschutz

93 Prozent der Bundesbürger befürworten das gesellschaftliche Engagement deutscher Unternehmen

93 Prozent der Bundesbürger begrüßen gesellschaftliche Engagements der Wirtschaft. Die größte Anerkennung genießt dabei der Umweltschutz mit einer Zustimmung von mehr als 50 Prozent. Vier von zehn Deutschen wünschen sich darüber hinaus mehr Projekte im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Zu diesen Ergebnissen kommt eine repräsentative Bevölkerungsbefragung im Auftrag der Provinzial Rheinland Versicherungen unter 1.000 Bundesbürgern.

Ebenfalls große Zustimmung finden Firmen-Aktivitäten im sozialen Bereich. So wünschen sich mehr als ein Drittel der Bundesbürger, dass sich die Wirtschaft um die Förderung sozial Benachteiligter bemüht. „Insbesondere bei Unternehmen mit regionalem Fokus eignen sich Kooperationen mit sozialen Organisationen vor Ort, um etwa das Ehrenamt zu stärken oder bei der Umsetzung einzelner Vorhaben zu helfen“, sagt Christoph Hartmann, Pressesprecher der Provinzial Rheinland Versicherungen. „Unsere Mitarbeiter engagieren sich beispielsweise in Kindertagesstätten und Seniorenheimen oder richten Bewerbungstrainings für sozial schwächere Jugendliche aus.“

Darüber hinaus findet ein Großteil der Befragten, die Unternehmen sollten auch über finanzielle Zuwendungen nachdenken. So halten jeweils 31 Prozent der Bundesbürger Geldspenden oder Sponsoring für gute Möglichkeiten, um Vereinen beispielsweise bei der Anschaffung von Mannschaftstrikots zu helfen. Drei von zehn Deutschen unterstützen die Idee, mit unternehmenseigenen Stiftungen Schwerpunkte im sozialen Engagement zu setzen.

„Bei der Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Rheinland können beispielsweise Projektanträge gestellt werden, um die Talente von Kindern und Jugendliche zu fördern“, so Hartmann. „Stiftungen bieten auch die Gelegenheit, innovative Behandlungsformen wie das therapeutische Reiten zu finanzieren.“

Die Provinzial Rheinland ist seit ihrer Gründung vor 175 Jahren in der Region gesellschaftlich engagiert. Zudem ist das Unternehmen 2010 für besondere Leistungen im Umweltschutz vom Deutschen Industrieund Handelskammertag (DIHK) als „Klimaschutzunternehmen“ ausgezeichnet worden. In diesem Jahr hat der Versicherer das Ziel erreicht, CO2-neutral zu arbeiten.



Unternehmenskommunikation
Herr Christoph Hartmann
Pressesprecher
Tel.: 0211/ 978-2922
Fax: 0211/ 978-1759
E-Mail: presse@provinzial.com

Provinzial Rheinland Versicherungen
Die Versicherung der Sparkassen
Provinzialplatz 1
40591 Düsseldorf
www.provinzial.com

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de