Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.02.2006
Werbung

Umfrage: Technische Kommunikation zwischen Versicherungsunternehmen und Makler

Erneut führt die deutsche-versicherungsboerse.de eine Umfrage unter Deutschlands Versicherungsmaklern durch. Thema der Untersuchung ist die technische Kommunikation zwischen dem Versicherungsmakler und den Versicherungsunternehmen.

Die Umfrage soll vor allem Aufschluss über die Nutzung von jetzigen und zukünftigen technischen Angeboten der Versicherungsunternehmen durch den Makler geben. Wie häufig werden vorhandene Angebote genutzt, wie sieht der Makler zukünftige mögliche Angebote des Versicherers, was hindert den Makler an einer Nutzung und wie kann die Technik auf Seiten des Versicherers besser an seine Bedürfnisse angepasst werden? Neben dem reinen Datenaustausch beschäftigt sich die Umfrage dabei aber auch mit der Maklerbetreuung durch das Versicherungsunternehmen und die Unterstützung bei der Einrichtung des „papierlosen Büros.“

„Den Versicherungsunternehmen soll die Umfrage aufzeigen, welche technischen Voraussetzungen bei den Versicherungsmaklern vorliegen und wie sie die Makler in dieser Hinsicht optimal unterstützen können“, so Friedel Rohde, Geschäftsführer der deutschen-versicherungsboerse. „Zu diesem Zweck wurden bereits im Vorfeld die Maklerverwaltungsprogrammhersteller befragt, um einen Einblick in die technischen Möglichkeiten der Programme bezüglich des Datenaustausches zu erhalten. Wir werden die Ergebnisse aus der Vorab-Umfrage später in die Gesamtauswertung einfließen lassen“, ergänzt Rohde.

Die Umfrage wird in Kooperation mit der Swiss Life durchgeführt, die ihren Geschäftspartnern einen entsprechenden Papierfragebogen zusendet. Damit werden auch diejenigen Makler erreicht, die noch keinen Zugang zum Internet haben. Über diesen Weg sollen u.a. die Gründe für den noch nicht vorhandenen Onlinezugang erforscht werden.

Der Link zur Umfrage: http://www.deutsche-versicherungsboerse.de/umfrage.html



Geschäftsführer
Herr Friedel Rohde
Tel.: 030 78909040
Fax: 030 78909041
E-Mail: friedel.rohde@deutsche-versicherungsboerse.de

deutsche-versicherungsboerse.de
Rohde, Rohde & Homziuk GbR
Mahlower Str. 23
12049 Berlin
Deutschland
http://www.deutsche-versicherungsboerse.de

Über die deutsche-versicherungsboerse.de
(http://www.deutsche-versicherungsboerse.de)

Die deutsche-versicherungsboerse.de ist ein Internet-Versicherungsportal. Initiator Friedel Rohde, langjährige Versicherungspraktiker und mehrfacher Buchautor, hat gemeinsam mit weiteren Versicherungsexperten die Idee eines Portals mit hohem Nutzen für die Versicherungsfachwelt verwirklicht.

Die deutsche-versicherungsboerse.de ist eine neutrale Plattform. Sie finanziert sich ausschließlich über Beratungen, Seminare, ihren Karrieremarkt, Werbung und Servicedienstleistungen für die Versicherungsbranche. Es bestehen keine Abhängigkeiten zu Versicherungsgesellschaften oder anderen Dienstleistern. Die deutsche-versicherungsboerse.de vermittelt keine Versicherungen.

Weitere Informationen zu unserem Dienst finden Sie auf der Seite
http://www.deutsche-versicherungsboerse.de/info/index.php?navid=1

Download

Technische Kommunikation zwischen Versicherungsunt (28,67 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de