Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.01.2009
Werbung

Umfrage der deutsche-versicherungsboerse.de zur Arbeitsplatzzufriedenheit in der Versicherungswirtschaft

Erstmals führt die deutsche-versicherungsboerse.de im Rahmen ihres VIP-Karrieremarktes, der sich an Führungspersönlichkeiten und besonders spezialisierte Spitzenkräfte in der Versicherungsbranche richtet, eine Umfrage zur Zufriedenheit an den Arbeitsplätzen der deutschen Versicherungswirtschaft durch. Immer wieder machen Pressemitteilungen die Runde, das Arbeitsklima in Deutschland sei insgesamt auf einem mäßigen Niveau und viele Mitarbeiter absolvierten nur noch das Pflichtprogramm oder hätten schon innerlich gekündigt. Doch wie sieht es konkret in unserer Branche aus?

Die Versicherungswirtschaft ist in den letzten Jahren zahlreichen Umwälzungen unterworfen gewesen. Gesetzliche Rahmenbedingungen haben sich geändert, Arbeitsprozesse wurden verändert, rationalisiert, Unternehmen wurden verschmolzen, Kulturen verändert. Wie hat sich das ganz konkret hinsichtlich der Arbeitszufriedenheit in dieser Branche ausgewirkt?

„Das Klima in den Unternehmen hat sich in den letzten Jahren gewaltig verändert“, so Friedel Rohde, Geschäftsführer der deutschen-versicherungsborse.de. „Die Menschen in den Unternehmen stehen unter hohem Druck, werden teilweise regelgerecht verheizt. Das kann auf Dauer für die Branche nicht gut sein“, ergänzt Rohde weiter.

Die anonymisierte Umfrage, die sich an alle Mitarbeiter in der Versicherungsbranche richtet und nicht mehr als fünf Minuten in Anspruch nimmt, soll klären, welche Faktoren eine Rolle spielen und wie es in den unterschiedlichen Hierarchiestufen im Vergleich aussieht. Geplant ist, die Ergebnisse der Untersuchung Ende Januar 2009 zu veröffentlichen.

Interessierte Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte im Innen- und Außendienst der Versicherungswirtschaft können sich unter www.deutsche-versicherungsboerse.de/umfragenstudien/ registrieren und teilnehmen. Die Befragung läuft bis 15.1.2009.



Herr Friedel Rohde
Geschäftsleitung
Tel.: 030/868703903
Fax: 030/789090-41
E-Mail: Friedel.Rohde@deutsche-versicherungsboerse.de

dvb Dienstleistungs GmbH
Mahlower Str. 23
12049 Berlin
www.deutsche-versicherungsboerse.de

Über die deutsche-versicherungsboerse.de
(http://www.deutsche-versicherungsboerse.de)

Die deutsche-versicherungsboerse.de ist ein Internet-Versicherungsportal. Initiator Friedel Rohde, langjähriger Versicherungspraktiker und mehrfacher Buchautor, hat gemeinsam mit weiteren Versicherungsexperten die Idee eines Portals mit hohem Nutzen für die Versicherungsfachwelt verwirklicht.

Die deutsche-versicherungsboerse.de ist eine neutrale Plattform. Sie finanziert sich ausschließlich über Beratungen, Seminare, ihren Karrieremarkt, Werbung und Servicedienstleistungen für die Versicherungsbranche. Es bestehen keine Abhängigkeiten zu Versicherungsgesellschaften oder anderen Dienstleistern. Die deutsche-versicherungsboerse.de vermittelt keine Versicherungen.

Download

VIP Änderungen.doc (41,98 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de